Jahreslehrgang Literarisches Schreiben

Ein ganzes Jahr im Zeichen literarischen Schreibens. Teilnehmende dieses Lehrgangs können ab Herbst 2020 weiterführende Kenntnisse zum literarischen Schreiben erwerben. Sie werden intensiv von namhaften Autoren und Autorinnen sowie von Vertreterinnen und Vertretern der Verlagsbranche begleitet. Zentrales Thema ist die literarische Prosa in ihren verschiedenen Formen und die Entwicklung oder Weiterführung eines eigenen Romanprojekts. Notwendige handwerkliche Fähigkeiten verbinden sich mit Überlegungen zu künstlerischen Konzepten und werden ergänzt durch Kenntnisse über den Literaturbetrieb. Die Workshops finden in der Regel an Wochenenden statt, mit Seminaren, Tutorien, individuellen Coachings, Diskussionen und Vorträgen.

Inhalte (u.a.): Techniken zu Kreativität und Sprachkompetenz – literarische Kurzprosa – Aufbau von Szenen und Konzeption von Figuren – Entwicklung eines Romankonzepts – Zeitgenössische Literatur – Verlagssuche und Exposéschreiben – Einführung in das Verlags- und Urheberrecht.

Interessierte bewerben sich bitte bis zum 17. Juli 2020 mit einer Textprobe (max. 5 Normseiten) und einem Lebenslauf bei: dorothee.lossin@mvhs.de.

In Zusammenarbeit mit dem VS-Verband deutscher Schriftsteller in ver.di, zu dessen Veranstaltungen die Teilnehmenden eingeladen sind.