7. Dezember: Antijudaismus im Christentum?! Arbeit am eigenen Schatten

Steinerne Darstellung der "Ecclesia et Synagoga"
Das frühe Christentum grenzt sich vom Judentum ab, indem es das Neue Testament antijüdisch liest und jüdische Stereotype schafft. Dr. Christian Rutishauser ist Jesuit und widmet sich den Folgen, die diese Abgrenzung in der Vergangenheit hatte und bis heute hat.
mehr lesen

MVHS in Ihrer Nähe

Aus dem Programm



Alle Themenangebote

Neues ausprobieren. Wissen vertiefen. Gleichgesinnte finden. Erfolgreich lernen mit Spaß. Wählen Sie aus 18.000 Kursen jährlich.