Zum Hauptinhalt springen

Suchergebnisse: Alle Neune

Loading...
"Alle Neune" Weine aus Deutschland Verkostung
Fr. 10.03.2023
18:30 Uhr, 1 Termin
Einstein 28
"Alle Neune" Weine aus Frankreich Verkostung
So. 23.04.2023
14:00 Uhr, 1 Termin
Ramersdorf

Frankreich, die Wiege der bekanntesten und edelsten Rebsorten wie Merlot, Chardonnay oder Pinot Noir, hat maßgeblichen Anteil an den grundlegenden internationalen Standards in der Weinbereitung. Kein anderes Land hat die Entwicklung und die Qualität des Weinbaus derart beeinflusst. Und alle führenden Weinnationen orientieren sich in ihren Weingesetzgebungen an den Errungenschaften der Franzosen. Sommelier und Weinhändler Andreas Uiker ist aufgewachsen im französischen Grenzgebiet und verheiratet mit eine Französin. Er ist bestens vertraut mit den Insides und Besonderheiten unseres Nachbarlands und nimmt Sie mit auf eine kurzweilige Rundreise durch die vielfältigen Weinregionen, Rebsorten und Stilrichtungen Frankreichs. Neben den Klassikern Bordeaux, Burgund und Champagne dürfen dabei das Loire-Tal, die Provence, das Languedoc, aber auch weniger bekannte Weinbaugebiete wie die Gascogne nicht fehlen. Santé! Dieser Kurs ist Teil der Reihe "Alle Neune"- Weine der Welt neu entdecken Diese Reihe aus neun Weinenverkostungen lädt Sie ein, Neues auszuprobieren. Sollten Sie noch nie einen Weinprobe besucht haben, finden Sie hier einen leichten Einstieg. Aber auch, wer schon Erfahrung beim Verkosten mitbringt, kann hier Überraschungen erleben. Profitieren Sie von der Vielzahl an kompetenten und sympathischen Kursleitungen! Lernen Sie Weine kennen und schätzen, von denen Sie es nicht erwartet hätten. Sie können die Kurse einzeln und unabhängig voneinander besuchen. Gleichzeitig haben Sie die Möglichkeit, Ihre Wein-Erfahrungen auf Ihrer persönlichen "Weinkarte" dokumentieren zu lassen. Wenn Sie "Alle Neune" gesammelt haben, erhalten Sie von uns als kleine Anerkennung das MVHS-Weindiplom und Paula Boschs „Deutscher Wein und deutsche Küche“ .

Kursnummer Q387030
zu den Kursdetails
Veranstaltungstyp: Sonntagsseminar
Gebühr: 45,00
Dozent*in: Andreas Uiker
"Alle Neune" Weine aus Deutschland Verkostung
So. 12.02.2023
18:30 Uhr, 1 Termin
Einstein 28
"Alle Neune" Weine aus Italien Verkostung
Fr. 05.05.2023
18:30 Uhr, 1 Termin
Einstein 28

"Enutria", Weinland, nannten die Griechen Italien als Sie dort vor fast 3000 Jahren die ersten Weinreben anpflanzten. Kein Wunder, denn das vielseitige Klima im Stiefelstaates ermöglicht den Anbau von ca. 1000 verschiedenen einheimischen (autochthonen) Rebsorten. Ein großer Schatz, der immer mehr (wieder) entdeckt wird und auch in der Qualität immer besser wird. Auf einer Weinreise von Südtirol bis Sizilien lernen Sie die interessantesten Weinregionen und berühmte DOC und DOCG Weine kennen. Sie probieren 5 Weiß- und 5 Rotweine von Prosecco bis Lugana und Chianti bis Barolo. Michael Drechsler verkauft schon seit über 30 Jahren Bio-Weine in München. Mehrmals pro Jahr zieht es ihn nach Italien, wo er seit langem mit einem Bio-Bauern befreundet ist. Dieser Kurs ist Teil der Reihe "Alle Neune"- Weine der Welt neu entdecken Diese Reihe aus neun Weinenverkostungen lädt Sie ein, Neues auszuprobieren. Sollten Sie noch nie einen Weinprobe besucht haben, finden Sie hier einen leichten Einstieg. Aber auch, wer schon Erfahrung beim Verkosten mitbringt, kann hier Überraschungen erleben. Profitieren Sie von der Vielzahl an kompetenten und sympathischen Kursleitungen! Lernen Sie Weine kennen und schätzen, von denen Sie es nicht erwartet hätten. Sie können die Kurse einzeln und unabhängig voneinander besuchen. Gleichzeitig haben Sie die Möglichkeit, Ihre Wein-Erfahrungen auf Ihrer persönlichen "Weinkarte" dokumentieren zu lassen. Wenn Sie "Alle Neune" gesammelt haben, erhalten Sie von uns als kleine Anerkennung das MVHS-Weindiplom und Paula Boschs „Deutscher Wein und deutsche Küche“ .

Kursnummer Q387020
zu den Kursdetails
Veranstaltungstyp: Kurs
Gebühr: 45,00
Dozent*in: Michael Drechsler
"Alle Neune" Weine aus Australien und Neuseeland Verkostung
Fr. 21.04.2023
18:30 Uhr, 1 Termin
Ramersdorf

Es begab sich in den fünziger Jahren, dass der fünfte Kontinent begann, die Weinwelt zu veränderen. Weine eines neuen Stils begeisterten die Genießer in aller Welt. Dunkle mächtige Rote, weiche harmonische Weißweine, neue Vinifikationsmethoden. Australien hat viel zur heutigen Qualität der Weine beigetragen. In den siebziger Jahren des letzten Jahrhunderts erschien dann ein weiteres hochambitioniertes Weinland auf der Weltweinkarte, Neuseeland. Kristallklare Sauvignon blancs mit expressiver Frucht, Pinot Noirs, die keinen Burgunder fürchten müssen. Ein kleines Weinbauland mit großartigen Weinen. Georg Schesser, langjähriger Weindozent und Weinhändler, hält Sydney für eine der lebenswertesten Städte der Welt und und betrachtet Neuseeland als eines der schönsten Länder der Welt. Mit acht Weinen ergründet er mit Ihnen das Geheimnis des australischen und neuseeländischen Weinbaus und Weinmachens. Dieser Kurs ist Teil der Reihe "Alle Neune"- Weine der Welt neu entdecken Diese Reihe aus neun Weinenverkostungen lädt Sie ein, Neues auszuprobieren. Sollten Sie noch nie eine Weinprobe besucht haben, finden Sie hier einen leichten Einstieg. Aber auch, wer schon Erfahrung beim Verkosten mitbringt, kann hier Überraschungen erleben. Profitieren Sie von der Vielzahl an kompetenten und sympathischen Kursleitungen! Lernen Sie Weine kennen und schätzen, von denen Sie es nicht erwartet hätten. Sie können die Kurse einzeln und unabhängig voneinander besuchen. Gleichzeitig haben Sie die Möglichkeit, Ihre Wein-Erfahrungen auf Ihrer persönlichen "Weinkarte" dokumentieren zu lassen. Wenn Sie "Alle Neune" gesammelt haben, erhalten Sie von uns als kleine Anerkennung das MVHS-Weindiplom und Paula Boschs „Deutscher Wein und deutsche Küche“ .

Kursnummer Q387049
zu den Kursdetails
Veranstaltungstyp: Kurs
Gebühr: 45,00
Dozent*in: Georg Schesser
Online-Deutsch Fokus C1 Anmeldung jederzeit möglich
Do. 01.09.2022
00:00 Uhr, 2 Termine
Online
Loading...

Optimiert für Ihr Smartphone finden Sie bequem alle Kurse in der MVHS-Web-App.

Wechseln Sie jetzt zur App.

Ja, gerne.