© Michael Jochum, aus Schüttung, 2017, (Ausschnitt)

XXX – das projekt fotografie

Belichtungen der Wirklichkeit

Aufgrund der Covid-19-Pandemie werden die Eröffnung der Ausstellung und das Begleitprogramm auf Februar 2021 verschoben. Die genauen Termine veröffentlichen wir im Herbstprogramm 2020/21.

Inspiriert von der „Werkstatt für Photographie“ an der VHS Berlin-Kreuzberg gründete Michael Jochum 1989 das „Projekt Fotografie“ an der Münchner Volkshochschule. Unter der Leitfrage „Was ist ein Bild?“ setzen sich seitdem Teilnehmerinnen und Teilnehmer in mehrsemestrigen Kursen mit der Bedeutung der Fotografie im gesellschaftlichen Gebrauch und insbesondere im zeitgenössischen Kunstdiskurs auseinander. Mit dem Ziel eigenständige fotografische Projekte in einer persönlichen Bildsprache zu entwickeln, finden gemeinsame Ausstellungs- und Vortragsbesuche sowie regelmäßige Bildbesprechungen statt. Anlässlich des 30-jährigen Jubiläums dieser einzigartigen Schule der Wahrnehmung wird das „Projekt Fotografie“ mit einer retrospektiven Werkschau in der Aspekte Galerie gewürdigt. Zu sehen ist ein breites Spektrum fotografischer Arbeiten: von seriellen S/W-Abzügen auf Baryt, über raumgreifende fotografische Installationen bis zu Fotomagazinen und KünstlerInnenbüchern.

katrin bertram / julia bradshaw / chih-chieh chuang / oliver deska / marlies ebertshäuser / armin feser / max glanz / susanne görtz / sabine herrmann / matthias hofstetter / michael jochum / elisabeth mihalyi / hermann offner / renate pieper / reinhard piper / tayama ramos da silva-nielsen / stefan rampf / michael richter / norbert rother / wolfgang stahr / guoling wen / eva-maria wittmann / martin zinßer

Begleitprogramm

  • Ausstellungsführungen 
    mit Michael Jochum, Petra Gerschner und Kirsten Kleie
  • Salon de Photographie IX
    Michael Jochum und Teilnehmende des Projekts Fotografie stellen ihre Arbeiten vor
  • Vortrag
    Michael Jochum – Das Leben der Bilder

Die Ausstellung wurde kuratiert von Petra Gerschner, Aspekte Galerie, Michael Jochum, Leiter des Projekts Fotografie, und Kirsten Kleie, Fachgebiet Fotografie & Video/Film.

Zur Ausstellung erscheint ein Katalog.
Mit freundlicher Unterstützung durch den Verein der Förderer und Freunde der Münchner Volkshochschule e.v.

In Zusammenarbeit mit dem Fachgebiet Fotografie & Video/Film.

kirsten.kleie@mvhs.de / www.mvhs.de/fotografie
petra.gerschner@mvhs.de / www.mvhs.de/aspekte-galerie