Stadtbereich Nord


Wir freuen uns auf Ihren Besuch an diesen Standorten:

Stadtbereichszentrum Nord Am Hart

Neben einer Anmeldestelle finden Sie hier ein vielfältiges Angebot inklusive Lehrküche, Werkstudio, modern ausgestattetem EDV-Raum und zwei Gesundheitsbildungsräumen.
Troppauerstraße 10, 80937 München, Telefon (089) 48006-6868, stadtbereich.nord@mvhs.de

MVHS am Scheidplatz

Unter einem Dach mit der Stiftung Pfennigparade erwarten Sie ein barrierefreies Programmangebot, insbesondere für Senior*innen, die Galerie Scheidplatz mit der Reihe „Kunst&Kultur am Scheidplatz“ sowie eine Anmeldestelle.
Belgradstraße 108, 80804 München, Telefon (089) 48006-6699

Seidlvilla Schwabing

Entdecken Sie im Nebengebäude der Seidlvilla Schwabing ein abwechslungsreiches Kursprogramm – vor allem im Bereich der Senior*innenbildung!
Nikolaiplatz 1b, 80802 München, Telefon (089) 48006-6915

Stadtteilzentrum Hasenbergl-Nordhaide im Kulturzentrum 2411

Hier erwartet Sie unser umfangreiches Angebot inklusive Lehrküche, vhs-Galerie 2411, der Reihe „GastSpiele – Münchner Kultur vor Ort“ sowie die LastMinit Ausbildungsmesse.
Blodigstraße 4, 80933 München, Telefon (089) 48006-6610

Stadtteilzentrum Freimann

Auf dem Gelände der Keilberthschule nehmen Sie hier an ausgewählten Veranstaltungen etwa in der bestens ausgestatteten Lehrküche, dem Werkraum oder der Galerie Freimann teil.
Keilberthstraße 6, 80939 München, Telefon (089) 48006-6905

MVHS in Moosach

Freuen Sie sich auf ein vielschichtiges Programm in hellem und modernem Ambiente: mit schalldichtem Musikraum, Gesundheitsbildung und der Galerie Moosach – neben dem Archiv des Geschichtsvereins Moosach.
Baubergerstraße 6a, 80992 München, Telefon (089) 48006-6305/6306

Die Ateliers der MVHS in Milbertshofen

Die Münchner Volkshochschule verfügt in der Frohschammerstraße 14 über großzügige und professionelle Ateliers für bildende Kunst, Kunsthandwerk und Theater. Malen, zeichnen, drucken und bildhauern Sie in ehemaligen Werkhallen unter Bedingungen, auf die andere Kunstschaffende neidvoll blicken. Töpfern, schweißen und schmieden Sie mit professionellen Geräten unter der fachkundigen Anleitung unserer Dozierenden oder schnuppern Sie Theaterluft bei Improtheater-Workshops und Schauspielkursen.
Ateliers der MVHS im Kulturpark München, Frohschammerstraße 14a, 80807 München
Fachgebiet Bildende Kunst: Telefon (089) 48006-6720/6722, E-Mail: martina.fischer@mvhs.de, steffen.zissler@mvhs.de 
Fachgebiet Kunsthandwerk: Telefon (089) 48006-6729/6718, E-Mail: klaus.stuhlreiter@mvhs.de, azal.al-sabti@mvhs.de 
Fachgebiet Theater: Telefon (089) 48006-6727/6725, E-Mail: klaus.schlaier@mvhs.de, silvija.cindric@mvhs.de 

892 Kurse
Loading...
Lebenswelten Afghanistan Ein Länderschwerpunkt in Moosach
Do. 16.11.2023
Moosach

Afghanistans viele Gesichter und Geschichten erleben Sie bei unserer Veranstaltungsreihe am Stadtteilzentrum Moosach, im Rahmen der dokumentarischen Foto-Ausstellung "Menschen in Afghanistan nach dem Machtwechsel". Herzlich willkommen! Alle Veranstaltungen finden statt an der MVHS in Moosach, Baubergerstr. 6a. AUSSTELLUNG: Menschen in Afghanistan nach dem Machtwechsel, 16. November 2023 bis 29. Februar 2024, (Kursnummer R122106) Nach der Machtübernahme durch die Taliban hat sich das Leben in Afghanistan verändert. Insbesondere für Frauen und Mädchen verschlechterte sich die Situation dramatisch. Die Fotografin Alea Horst engagiert sich seit vielen Jahren für Menschenrechte und gibt mit ihren Arbeiten Gelegenheit, uns selbst ein Bild über die Lage in Afghanistan zu machen. Sie war kurz nach der Machtübernahme im Land, hat das tägliche Leben der Menschen fotografiert und unter jedem Bild ihre Gedanken dazu notiert. In Kooperation mit BANU Initiative München für Afghanische Frauen und Kinder e.V. Öffnungszeiten: montags bis donnerstags von 10.00 bis 20.00 Uhr, freitags, an den Wochenenden und in den Ferien nur bei Veranstaltungsbetrieb geöffnet. VERNISSAGE: 16. November, 19.00 Uhr, (Kursnummer R122107) Eröffnung der Ausstellung mit einer Vorstellung der Arbeit des Kooperationspartners BANU Initiative München für Afghanische Frauen und Kinder e.V. und des Vereins "Ein Herz für Afghanistan", sowie einer Lesung von Gulalai Ghauss, "Die Waisenmädchen", gesprochen von Schauspielerin Tinka Kleffner. VORTRAGSREIHE: "Den Islam rundum verstehen" mit Hermann Diehl 20.11.2023, 18 Uhr (Kursnummer R138810), Grundlegende Schriften und geschichtliche Entwicklung 27.11.2023, 18 Uhr (Kursnummer R138820), Problematische Interpretationen des Islam und Prinzipien zur Entschärfung 4.12.2023, 18 Uhr (Kursnummer R138830), Die verschiedenen Richtungen im Islam und Ausblick auf die Zukunft Kosten: 8,00 Euro je Vortrag KONZERT MIT LESUNG: 23.11.2023, 19 Uhr, (Kursnummer R122110) Mit türkischen und griechischen Volksliedern wird es ein gefühlvoller Abend, gewidmet der Bildung von Mädchen und Frauen aus Afghanistan. Von einzelnen Schicksalen berichten die Essays von Gulalai Ghauss, aus denen die Schauspielerin Tinka Kleffner liest. Karten zu 10,00 Euro (erm. 5,00 Euro) VORTRAG: "Die Taliban und ihre Rolle im islamistischen Spektrum" mit Dr. Robert Staudigl 26.2.2024, 20 Uhr (Kursnummer R110674) Mit dem Jahr 2021 kehrten sozusagen "alte Bekannte" auf die politische Bühne zurück: die Taliban, welche einst aus dem Widerstand gegen die Invasion der Roten Armee hervorgegangen waren. Kosten: 6,00 Euro

Kursnummer R122120
zu den Kursdetails
Veranstaltungstyp: Kurs
Gebühr: kostenlos
Loading...