Scheele, Carsten

Ausbildung/Beruf

1992-1997: Studium der Sozialpädagogik mit den Schwerpunkten Suchtberatung, psychosoziale Beratung und personenzentrierte Gesprächsführung; Fortbildungen in Transaktionsanalyse und körperorientierter Psychotherapie, Traumatherapie und gruppendynamischer Prozessarbeit

1997-2006: Tätigkeiten in den Beratungsfeldern Suchtberatung, in einer Sozialpsychiatrischen Beratungsstelle, in der Schwangerenberatung, im Kinder- und Jugendtheater, Bewerbungsmanagement, sowie Ausbildung und Training bei einer großen deutschen Fluggesellschaft

Seit 2007: Coaching, Beratung und Training in freier Praxis

Themenschwerpunkte und Interessensgebiete

  • Burnout- und Stress-Prävention 
  • Konflikt- und Kommunikationstraining, Team-Supervision/Coaching 
  • Job- und Karriere-Coaching und Berufliche Neuorientierung / Wiedereinstieg
  • Sinn- und Lebenskrisen
  • Fachvorträge zum Themenkomplex Burnout und gesunder Arbeitsplatz

Die Münchner Volkshochschule ist für mich ...

ein Treffpunkt von Menschen, die sich nach Wachstum, Reife und Entfaltung ausstrecken, Menschen, die voneinander lernen wollen und die das Leben als ein lebenslanges Lernen und Sich-Weiterentwickeln verstehen.

 

Carsten Scheele ist an der MVHS seit April 2017 tätig und arbeitet als Dozent im Fachgebiet Psychologie.


Titel Beginn Stadtteil Status
Die eigenen Grenzen finden und setzen –Burnout – Prävention So 15.10.2017 11:00 Uhr Einstein 28
  • Genügend Plätze frei
  • Nur noch wenige Plätze frei
  • Kurs ist voll, Interessentenliste ist möglich
  • Der Kurs ist nicht mehr buchbar