Solarstrom für Vermieter - Möglichkeiten im aktuellen rechtlichen Rahmen

Sie sind Vermieter, (Mit-) Eigentümer oder Hausverwalter einer kleinen oder großen Wohnimmobilie? Eine Solarstromanlage steigert deren Wert, wenn die Gebäudenutzer den eigenerzeugten Strom selber verbrauchen und so Stromkosten sparen. Eine Photovoltaik-anlage wirkt als Strompreisbremse und begrenzt den Anstieg der "2. Miete", also der Wohnnebenkosten. Die Umsetzungsmöglichkeiten für große und kleine "Mieterstrommodelle" und aktuelle rechtliche Rahmenbedingungen werden erläutert.

Der Kurs ist beendet.
Donnerstag, 05.05.2022
18:30 – 19:30 Uhr
KursnummerO324223
Dozentin/DozentDr. Andreas Horn
Zeitraum/Dauer2022-05-05T18:30:0005.05.2022
OrtOnline
Gebühr Gebührenfrei
Anmeldung erforderlich
VeranstaltungstypOnline-Vortrag
Plätze Noch Plätze frei
Info & Beratung Fachgebiet Umwelt und Ökologie, Tel. (089) 939489 - 61/65, oebz@mvhs.de