Donnerstags-Kolleg: Unser Wasser - unverzichtbar für das Leben. Die Geschichte der Hygiene

Als wichtiger Bestandteil unserer Ernährung und der Reinlichkeit ist Wasser von essentieller Bedeutung. Wasser ist Lebensquell, kann aber auch Krankheiten verbreiten. Bereits in der Antike war den Menschen bewusst, dass es einen Zusammenhang zwischen Reinlichkeit und Gesundheit gibt. Die Pestpandemien des Mittelalters führten jedoch zur Furcht vor dem Waschen. Die Aufklärung der Übertragungswege und der Erreger ermöglichten den Aufstieg der Hygiene als Disziplin der Gesundheitserhaltung und der Infektionsbekämpfung. Entscheidende Ereignisse und Fortschritte werden vorgestellt.

 

Dieser Vortrag findet im Rahmen des Donnerstags-Kollegs in Kooperation mit dem Zentrum Seniorenstudium der Ludwig-Maximilians-Universität München statt.

Für Studierende des Zentrums Seniorenstudium ist die Veranstaltung gebührenfrei. Bitte bringen Sie Ihren Studienausweis zu den Vorträgen mit.

Der Kurs ist beendet.
Donnerstag, 09.06.2022
10:15 – 11:45 Uhr
KursnummerO171034
Dozentin/DozentProf. Elisabeth Weiß
Zeitraum/Dauer2022-06-09T10:15:0009.06.2022
OrtMünchenEinstein 28
Bildungszentrum, Einsteinstr. 28
Gebühr 10,00 €
Einzelkarten-Preis
Anmeldung erforderlich
ZielgruppeFür Senior*innen
VeranstaltungstypVortrag
Plätze Noch Plätze frei
BarrierefreiheitDer Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
MVHS-CardAuch mit MVHS-Card
Info & Beratung Anmeldung (089) 48006-6239

Fachliche Beratung (089) 48006-6568/6569