"Toxic Beauty", Dokumentarfilm mit Expertengespräch

Regie: Phyllis Ellis, Kanada 2019, 90 Min., Englisch

Jeden Morgen schmieren wir uns mit Chemikalien voll, die in Kosmetika und Körperpflegeprodukten versteckt sind. Viele davon sind giftig. Hormonelle Störungen bei kleinen Jungen, Entwicklungsverzögerungen, niedrige Spermienzahl bei Männern, Unfruchtbarkeit, Krebs, Diabetes, Fettleibigkeit, Hautkrankheiten u.v.m: Die Liste der mögliche Nebenwirkungen von Kosmetikprodukten ist lang. Machen Kosmetika und Körperpflegeprodukte uns krank?

Gesprächspartner: Dr. Stefanie Scheffler (Fraunhofer ITEM Hannover)

Moderation: Dr. Martin Meiske, Rachel Carson Center

Diese Veranstaltung können Sie auch als Online-Kurs buchen (L311406). In Kooperation mit dem Rachel Carson Center für Umwelt und Gesellschaft und dem Internationalen Dokumentarfilmfestival München e.V.

Donnerstag, 17.12.2020
18:30 – 20:30 Uhr
KursnummerL311403
Dozentin/Dozent wird noch bekannt gegeben
Zeitraum/Dauer2020-12-17T18:30:0017.12.2020
OrtMünchenEinstein 28
Bildungszentrum, Einsteinstr. 28
Gebühr Gebührenfrei
Anmeldung erforderlich
VeranstaltungstypFilm
Plätze max. Teilnehmerzahl: 24
BarrierefreiheitDer Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (089) 48006-6239
Fachliche Beratung: Tel. (089) 48006-6576/6583, lydia.weinberger@mvhs.de