Gartengestaltung mit neuen Beetformen

Krater-, Hoch- und Hügelbeet

Wollen Sie ihrem Garten ein neues Gesicht geben? Die Unterteilung in Sitz-, Spiel- oder Erholungsbereiche fällt leicht, wenn Sie statt der üblichen Randbepflanzung mit besonderen Beetformen arbeiten, die dazu noch neue Standortqualitäten aufweisen. So werten z.B. Hochbeete einen Schattengarten auf, eignen sich Hügelbeete für Selbstversorger, verpassen Schlüsselloch- oder Mandalabeete Ihrem Garten einen neuen Look. Welche Gartengestaltungen und Beetformen für Sie geeignet sind, lassen sich anhand mitgebrachter Pläne und der bestehenden Bepflanzung ermitteln.

Freitag, 21.05.2021
18:00 – 20:00 Uhr
KursnummerM323125
Dozentin/DozentUlrike Windsperger
Zeitraum/Dauer2021-05-21T18:00:0021.05.2021
OrtMünchenBogenhausen
Ökologisches Bildungszentrum, Englschalkinger Str. 166
Gebühr 18,00 €
VeranstaltungstypSeminar
Plätze Noch Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 12
BarrierefreiheitDer Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Fachgebiet Umwelt und Ökologie, Tel. (089) 93 94 89 - 61/65, oebz@mvhs.de