Astronomische Berechnungen mit Python

Für die Programmiersprache Python gibt es leistungsfähige Bibliotheken mit der Berechnungen im Bereich der Astronomie durchgeführt werden können. Beispiele für solche Berechnungen sind die Bestimmung der Positionen von Planeten, Mond und Sonne zu gegebenen Zeitpunkten in einem bestimmten Koordinatensystem. Dies wird auch als Ephemeridenrechnung bezeichnet. Die Python-Bibliothek skyfield ermöglicht derartige Berechnungen. In dem Workshop wird diese Bibliothek vorgestellt und es werden Beispiele aus dem oben genannten Bereich durchgeführt.



Voraussetzung sind Kenntnisse entsprechend einem „Grundkurs: Programmierung mit Python“ sowie Grundkenntnisse der Astronomie.
Samstag, 27.08.2022
13:00 – 16:00 Uhr
KursnummerO486330
Dozentin/DozentKlaus Rohe
Zeitraum/Dauer2022-08-27T13:00:0027.08.2022
OrtMünchenEinstein 28
Bildungszentrum, Einsteinstr. 28
Gebühr 42,00 €
VeranstaltungstypKurs
Plätze Noch Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 11
BarrierefreiheitDer Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Fragen zur Buchung:
(089) 48006-6239
Fachliche Beratung:
(089) 48006-6673 / -6677