Dengeln und Reparieren von Sensen

"Gute Schneide, halbe Arbeit", ist der Wahlspruch dieses Kurses. Viele Sensen, ob sehr alt oder neueren Datums, rosten traurig vor sich hin und viele der neu gekauften Sensen eignen sich nicht sofort zum Mähen. Aber: Ist die Sense nur unscharf und muss gedengelt und/oder repariert werden oder ist sie irreparabel? Dies zu beurteilen und - falls möglich - die Sense zu reparieren und/oder zu dengeln, vermittelt dieser Kurs. Verschiedene Dengel-Techniken und Möglichkeiten, eine beschädigte Schneide zu schärfen, werden praktisch angewandt.

Der Kurs ist beendet.
Sonntag, 20.06.2021
14:00 – 18:00 Uhr
KursnummerM323311
Dozentin/DozentThomas Isermann
Zeitraum/Dauer2021-06-20T14:00:0020.06.2021
OrtMünchenBogenhausen
Ökologisches Bildungszentrum, Englschalkinger Str. 166
Gebühr 65,00 €
VeranstaltungstypSonntagsworkshop
Plätze Nur noch wenige Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 5
BarrierefreiheitDer Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Fachgebiet Umwelt und Ökologie, Tel. (089) 939489 - 61/65, oebz@mvhs.de