Zum Hauptinhalt springen

Künstler der Frührenaissance: Andrea Mantegna (1431-1506): eine Malerei wie aus Stein gemeißelt

Andrea Mantegna, einer der prägenden Maler des Quattrocento, erneuerte und erweiterte die Malerei seiner Zeit. Seine Bilder zeichnen sich durch einen strengen, scharfen, "bildhauerischen" Stil und eine enge Anbindung an die Antike aus. Dabei lotete er die Möglichkeiten der Zentralperspektive aus und erweiterte das Themengebiet der Malerei. Fünfzig Jahre lang war er Hofmaler in Mantua, wo er unter anderem Gemächer im herzoglichen Palast ausmalte und einen neunteiligen Bilderzyklus schuf, der den Triumph Julius Caesars darstellt.

    ab Mittwoch, 30.11.2022, 18:00 Uhr
  • Kursnummer: P217180 
  • Zeitraum/Dauer: 1x Mi. 30.11.2022 18:00 - 19:30 Uhr
  • Zeitraum/Dauer:
    Mi. 30.11.2022
    18:00 - 19:30 Uhr
  • 1 Termin
    Gebühr:
    Normalgebühr
    8,00 €
    Schüler*innen/Studierende
    4,00 €
    Ort: Einstein 28
    Bildungszentrum
    Einsteinstr. 28
    Veranstaltungstyp: Bildpräsentation
    Barrierefreiheit: Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
    MVHS-Card: Auch mit MVHS-Card
    Info & Beratung:
    Fragen zur Buchung: (089) 48006-6239
    Fachliche Beratung: (089) 48006-6724
    ab Mittwoch, 30.11.2022, 18:00 Uhr
  • Kursnummer: P217180 
  • Zeitraum/Dauer: 1x Mi. 30.11.2022 18:00 - 19:30 Uhr
  • Zeitraum/Dauer:
    Mi. 30.11.2022
    18:00 - 19:30 Uhr
  • 1 Termin
    Gebühr:
    Normalgebühr
    8,00 €
    Schüler*innen/Studierende
    4,00 €
    Ort: Einstein 28
    Bildungszentrum
    Einsteinstr. 28
    Veranstaltungstyp: Bildpräsentation
    Barrierefreiheit: Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
    MVHS-Card: Auch mit MVHS-Card
    Info & Beratung:
    Fragen zur Buchung: (089) 48006-6239
    Fachliche Beratung: (089) 48006-6724

Optimiert für Ihr Smartphone finden Sie bequem alle Kurse in der MVHS-Web-App.

Wechseln Sie jetzt zur App.

Ja, gerne.