Zum Hauptinhalt springen
Demonstration zum Ukrainekonflikt vor dem Brandenburger Tor in Berlin

Offene Akademie

Die Offene Akademie bringt kluge Köpfe und aktuelle Debatten in die Münchner Volkshochschule. In Podien und Vortragsreihen treffen kontroverse Standpunkte aufeinander.

Offene Akademie & Vortragsprogramm – Dezember 2022 bis Februar 2023 (PDF)

Loading...
Ausstellung: Down Under in Munich. Australien an der Münchner Volkshochschule 22. Juli bis 11. Dezember 2022
Do. 21.07.2022
19:00 Uhr, 2 Termine
Einstein 28

Objektkunst reflektiert Christopher Croft die für ihn in der Kunst zentrale Frage der Beziehung zwischen Raum, Objekt und Lebewesen und gibt dabei seiner Liebe zum Detail Ausdruck. Anne Pincus beschäftigt sich in der Ölmalerei mit dem nicht Offensichtlichen, dem Vergänglichen, dem Verborgenen, dem Flüchtigen. Ihre Themen sind u.a. der Mikrokosmos und die Strukturen in der Natur sowie Gärten und Wälder als Sehnsuchtsorte und Spiegelungen der menschlichen Psyche. Penelope Richardson ist eine interdisziplinäre Konzeptkünstlerin, deren Kunstwerke eine emotionale und intellektuelle Antwort auf die Welt um sie herum sind. Sie erforscht Themen wie Gleichgewicht und Zerbrechlichkeit, verschwindende Welten und unser Verhältnis zur Natur sowie kulturelles und historisches Erbe. Obwohl alle drei von ihrem Geburtsort beeinflusst sind, stellen ihre Arbeiten einen Dialog mit Themen und Ideen her, die über den australischen Kontext hinausgehen. In der Gegenüberstellung mit den Arbeiten ihrer Kursteilnehmenden ergeben sich spannende Einblicke in das Schaffen der einzelnen Künstler*innen und in den Mal- und Zeichenunterricht an der Münchner Volkshochschule. Mit Werken von Christopher Croft, Anne Pincus und Penelope Richardson sowie Gertrud Bauer, Vara Bennett, Ann Bird, Silvia Gundlach, Annette Klein, Erica Messer, Louise Muerth, Emre Salihi, Irene Schönfeld, Hella Thun, Eli Vassileva, Andreas Voelmle. Programmpartner Museum Fünf Kontinente anlässlich der Sonderausstellung "Inspiriert vom Land. Rindenmalerei aus Nordaustralien". Werkgalerie im Einstein 28, Einsteinstraße 28 Eröffnung: Donnerstag 21. Juli 2022, 19.00 Uhr, Foyer 1. Stock Begrüßung Klaus Schlaier Programmbereichsleiter Kultur, Kunst & Kreativität Einführung Martina Fischer Fachgebietsleitung Bildende Kunst Penelope Richardson Kursleitung Ausstellungsdauer: 22. Juli bis 11. Dezember 2022 Öffnungszeiten: täglich von 7.00 bis 21.30 Uhr, Eintritt frei

Kursnummer O210101
zu den Kursdetails
Veranstaltungstyp: Ausstellung
Gebühr: Eintritt frei
Ausstellung: "crosslink" Künstler*innen der HP8-Ateliers stellen aus
Do. 06.10.2022
19:00 Uhr, 2 Termine
MVHS im HP8

Aspekte Galerie im Gasteig HP8 Mit dem Einzug der Aspekte Galerie in die Halle E im Gasteig HP8 wird das ehemalige Industriegebäude auch zu einem Ausstellungsraum für bildende Kunst. Auf dem angrenzenden Gelände neben dem neuen Kulturzentrum arbeiten bereits seit einem Jahrzehnt Künstler*innen in ihren Ateliers. Die Ausstellung "crosslink", mit der die Aspekte Galerie ihr Programm im Interimsquartier eröffnet, stellt eine direkte Verbindung zwischen der künstlerischen Produktion in den benachbarten HP8-Ateliers und der Präsentation ausgewählter Arbeiten im öffentlichen Ausstellungsraum her. Eine Gemeinschaftsausstellung mit Werken aller beteiligten Künstler*innen bildet den Auftakt zu einem mehrteiligen Ausstellungszyklus, bei dem im Anschluss jeweils zwei Künstler*innen ihre Arbeiten zueinander in Beziehung setzen. Diese Präsentationen werden von Ausstellungsführungen, Werkstattgesprächen und Atelierbesuchen begleitet. Beteiligte Künstler*innen: Wolfgang Aichner, Benjy Barnhart, Martina Kändler, Carolina Camilla Kreusch, Fred Krueger, Christoph Lammers, Nassermann, Saskia Neuhaus, Susanne Pittroff, Sybille Rath, Martin Schneider und Eva Schöffel Die Ausstellung wird von Dr. Susanne May, Programmdirektorin der Münchner Volkshochschule, eröffnet. Eröffnung: Do., 6. Oktober 2022, 19.00 Uhr Ausstellungsort: Aspekte Galerie im Gasteig HP8, Foyer Halle E, Hans-Preißinger-Str. 8 Ausstellungsdauer: crosslink Gruppenausstellung: 7. bis 30, Oktober. 2022 crosslink Tandem Ausstellungen: 5. November 2022 bis 23. Aprl 2023 Öffnungszeiten: täglich von 10.00 bis 22.00 Uhr, Eintritt frei Mehr Informationen zu den Künstler*innen der HP8-Ateliers finden Sie unter: <a href ="www.hp8ateliers.de"></a> Mit freundlicher Unterstützung durch die Gasteig München GmbH. =========================================================================== Die Aspekte Galerie ist ein Forum für Gegenwartskunst und künstlerische Diskurse mit gesellschaftspolitischen Fragestellungen. Die themenfokussierten Ausstellungsprojekte werden im Kontext des Wortprogramms der Offenen Akademie entwickelt und durch Vorträge, Podien, Symposien, Lesungen oder Filmreihen inhaltlich begleitet.

Kursnummer P210000
zu den Kursdetails
Veranstaltungstyp: Ausstellung
Gebühr: Eintritt frei
Künstler*innen der HP8-Ateliers
Ausstellung: "crosslink - Tandem 02: Sybille Rath & Eva Schöffel"
Sa. 03.12.2022
10:00 Uhr, 1 Termin
MVHS im HP8

Aspekte Galerie im Gasteig HP8 Nach der großen Gemeinschaftsschau "crosslink" werden im Ausstellungszyklus "crosslink -Tandem 01 bis 06" Arbeiten von jeweils zwei Künstler*innen der HP8-Ateliers gezeigt. Sybille Rath und Eva Schöffel, die mit unterschiedlichen Medien arbeiten, setzen in der Ausstellung Tandem 02 ihr Werk in eine dialogische Beziehung zueinander. Mit dem Einzug der Aspekte Galerie in die Halle E im Gasteig HP8 wird das ehemalige Industriegebäude auch zu einem Ausstellungsraum für bildende Kunst. Auf dem angrenzenden Gelände des neuen Kulturzentrums arbeiten seit über einem Jahrzehnt Künstler*innen in ihren Ateliers. Die Aspekte Galerie stellt mit der Ausstellung "crosslink" eine direkte Verbindung zwischen der künstlerischen Produktion in den benachbarten HP8-Ateliers und der Präsentation ausgewählter Arbeiten im öffentlichen Ausstellungsraum her. Ausstellungsort: Aspekte Galerie im Gasteig HP8, Foyer Halle E, Hans-Preißinger-Str. 8 Ausstellungsdauer: 3. Dezember 2022 bis 1. Januar 2023 Öffnungszeiten: täglich von 10.00 bis 22.00 Uhr, Eintritt frei Mehr Informationen zu den Künstler*innen der HP8-Ateliers finden Sie unter: <a href ="www.hp8ateliers.de"></a> Mit freundlicher Unterstützung durch die Gasteig München GmbH. =========================================================================== Die Aspekte Galerie ist ein Forum für Gegenwartskunst und künstlerische Diskurse mit gesellschaftspolitischen Fragestellungen. Die themenfokussierten Ausstellungsprojekte werden im Kontext des Wortprogramms der Offenen Akademie entwickelt und durch Vorträge, Podien, Symposien, Lesungen oder Filmreihen inhaltlich begleitet.

Kursnummer P210025
zu den Kursdetails
Veranstaltungstyp: Ausstellung
Gebühr: Eintritt frei
Dozent*in: Sybille Rath
Ausstellung: "crosslink - Tandem 03: Nassermann & Saskia Neuhaus"
Do. 05.01.2023
10:00 Uhr, 1 Termin
MVHS im HP8

Aspekte Galerie im Gasteig HP8 Mit dem Einzug der Aspekte Galerie in die Halle E im Gasteig HP8 wird das ehemalige Industriegebäude auch zu einem Ausstellungsraum für bildende Kunst. Auf dem angrenzenden Gelände des neuen Kulturzentrums arbeiten seit über einem Jahrzehnt Künstler*innen in ihren Ateliers. Die Aspekte Galerie stellt mit der Ausstellung "crosslink" eine direkte Verbindung zwischen der künstlerischen Produktion in den benachbarten HP8-Ateliers und der Präsentation ausgewählter Arbeiten im öffentlichen Ausstellungsraum her. Das "Tandem 03" in dem sechsteiligen Ausstellungszyklus, bei dem jeweils zwei Künstler*innen ihre Arbeiten zueinander in Beziehung setzen, bilden Nassermann und Saskia Neuhaus.. Ausstellungsort: Aspekte Galerie im Gasteig HP8, Foyer Halle E, Hans-Preißinger-Str. 8 Ausstellungsdauer: 5. bis 29. Januar 2023 Öffnungszeiten: täglich von 10.00 bis 22.00 Uhr, Eintritt frei Mehr Informationen zu den Künstler*innen der HP8-Ateliers finden Sie unter: <a href ="www.hp8ateliers.de"></a> Mit freundlicher Unterstützung durch die Gasteig München GmbH. =========================================================================== Die Aspekte Galerie ist ein Forum für Gegenwartskunst und künstlerische Diskurse mit gesellschaftspolitischen Fragestellungen. Die themenfokussierten Ausstellungsprojekte werden im Kontext des Wortprogramms der Offenen Akademie entwickelt und durch Vorträge, Podien, Symposien, Lesungen oder Filmreihen inhaltlich begleitet.

Kursnummer P210030
zu den Kursdetails
Veranstaltungstyp: Ausstellung
Gebühr: Eintritt frei
Dozent*in: Nassermann
Glaube in Deutschland - Religion auf neuen Wegen? im Rahmen der Reihe "Immer noch da? Religion in der Moderne"
Do. 12.01.2023
19:00 Uhr, 1 Termin
Altstadt

Konfessionelle und religiöse Zugehörigkeiten haben sich in Deutschland radikal gewandelt. Nach einem Impulsvortrag des Religionssoziologen Prof. Dr. Hartmann Tyrell zur Gegenwart und Zukunft der Religion in unserem Land diskutiert ein prominent besetztes Podium mit Vertreterinnen und Vertretern der Religionsgemeinschaften in München, was daraus für die Gesellschaft als Ganze und für München im Speziellen zu folgern ist. Auf dem Podium diskutieren: - Prof. Dr. Hartmann Tyrell, Religionssoziologe, Uni Bielefeld - Rabbiner Steven Langnas, Nürnberg - Dr. Bernhard Liess, Evangelischer Stadtdekan, München - Mons. Thomas Schlichting, Ressortleiter "Seelsorge und kirchliches Leben", Erzbistum München-Freising - Gönül Yerli, Münchner Forum für Islam Moderation: Dr. Barbara Hepp, Evangelische Stadtakademie Die Veranstaltung wird gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus. Anmeldung <a href="https://www.stadtakademie-muenchen.de/veranstaltung/glaube-in-deutschland-religion-auf-neuen-wegen/">über die Ev. Stadtakademie München</a> Eine Veranstaltung der Reihe "Immer noch da? Religion in der Moderne" Weiteres Podiumsgespräch in dieser Reihe: 9.2. "Das Wagnis der Freiheit - über Religion und liberale Demokratie" <a href="https://www.mvhs.de/kurse/debatten-vortraege/religionen/das-wagnis-der-freiheit-ueber-religion-und-liberale-demokratie-460-C-P136300">(P136300)</a> Bisherige Veranstaltung: 1.12. "Religion - was ist das?" <a href="https://www.mvhs.de/kurse/debatten-vortraege/religionen/religion-was-ist-das-460-C-P136100">(P136100)</a>

Kursnummer P136200
zu den Kursdetails
Veranstaltungstyp: Podiumsgespräch
Gebühr: 9,00
Achse im Wandel - die Metamorphose der zentralen Bahnflächen von 2002 bis 2022
Sa. 21.01.2023
14:00 Uhr, 1 Termin
Pasing
Loading...

Optimiert für Ihr Smartphone finden Sie bequem alle Kurse in der MVHS-Web-App.

Wechseln Sie jetzt zur App.

Ja, gerne.