Gegenwart verstehen: Geschichte der Ukraine – ein Überblick

Seit dem 24. Februar 2022 ist wieder Krieg in Europa. Gewalt, Tod, Zerstörung und Flucht bedrohen das Leben von mehr als 40 Millionen Ukrainerinnen und Ukrainern und die Souveränität des zweitgrößten Staates in Europa. Die Geschichte der Ukraine, ihres heutigen Territoriums, ihrer kulturellen Tradition, ihrer Gesellschaft und ihres konfliktreichen Verhältnisses zu Russland ist bei uns kaum bekannt.

Im Kurs wollen wir einen Überblick über die Grundlinien dieser Geschichte seit dem Mittelalter erarbeiten und insbesondere die Fragen diskutieren, die seit dem 19. Jahrhundert dominieren: die nationale Idee, die Nationalbewegung, die Frage nach staatlicher Souveränität, die Katastrophen des Holodomor und der Besetzung durch das nationalsozialistische Deutschland im II. Weltkrieg, die Zeit bis zum Zerfall der Sowjetunion und die jüngste Geschichte der Ukraine als souveräner Staat und ihrer Suche nach einer eigenständigen Position in Europa.

The course has finished.
from Saturday, 16.07.2022, 10:00 hrs
Course NumberO110710
TeacherGerd Modert
Duration2022-07-16T10:00:002x, 16.07.2022 - 17.07.2022
LocationMünchenEinstein 28
Bildungszentrum, Einsteinstr. 28
Fees 35,00 €
Anmeldung erforderlich
Course TypeWeekend Seminar
No. of Places Places available
AccessibilityEntrance to the venue has disabled access (restrictions within the building possible)
Information & Guidance Fragen zur Buchung: (089) 48006-6239
Fachliche Beratung: (089) 48006-6551