Französisch: Wie finde ich den richtigen Kurs?

>> Corona: aktuelle Änderungen

Welcher Kurs für Sie der richtige ist, hängt von vielen Faktoren ab. Möchten Sie möglichst schnell an Ihr Ziel kommen oder sich Zeit lassen? Wie viel Zeit steht Ihnen zur Verfügung? Brauchen Sie die Sprache für einen speziellen Zweck oder möchten Sie sich auf eine Prüfung vorbereiten?

Für fast alle Ziele bieten wir Kurse an, von einmal wöchentlich bis zum Intensivkurs, der täglich stattfindet, vom Wochenendkurs bis zur entspannten Konversation.

Um zu vermeiden, dass Sie einen Kurs wählen, der nicht zur Ihren Kenntnissen passt, empfehlen wir Ihnen, auf jeden Fall einen Selbsteinstufungstest (siehe unten) zu machen und unsere Beratung in Anspruch zu nehmen.

In der Beratung helfen wir Ihnen gerne bei der Auswahl der richtigen Stufe und des passenden Kurses für Ihre Ziele und Wünsche. Außerdem können wir Ihnen im Beratungsgespräch weitere Informationen zu unseren Dozentinnen und Dozenten, Kursinhalten und Lehrbüchern geben. Wir freuen uns auf Sie

Für die persönliche Beratung müssen Sie vorher einen Termin vereinbaren. Wir befinden uns im Gasteig, Rosenheimer Straße 5 (S-Bahn Haltestelle Rosenheimer Platz), 3. Stock / Raum 3.154.

Beratungsgespräche können Sie zu den folgenden Zeiten vereinbaren:

  • Montag und Dienstag 9 bis 13 Uhr
  • Mittwoch und Donnerstag 14 bis 17 Uhr
  • Terminvereinbarung unter (089) 48006-6166

Kontakt zum Fachgebiet Französisch: >> Service-Team Französisch

Wie kann ich mich selbst einstufen?

Wenn Sie nicht persönlich vorbeikommen können oder möchten, bieten sich unser Selbsteinstufungstest und die Online-Tests zu den Lehrbüchern an.

Drucken Sie sich den Selbsteinstufungstest (PDF-Datei) aus und kreuzen Sie alle Fragen an, die Sie mit „ja” beantworten können. Gerne helfen wir Ihnen dann, den richtigen Kurs zu finden.

>> Zum Download Einstufungstest Französisch (PDF)

Außerdem steht Ihnen zu jedem Band unseres Französisch-Lehrwerks (On y va ! A1/A2/B1) ein Online-Test vom Hueber-Verlag zur Verfügung.

Um besser entscheiden zu können, welcher Test für Sie am sinnvollsten ist, empfehlen wir Ihnen vorab eine Selbsteinschätzung mittels Selbsteinstufungstest. Je nach Empfehlung wählen Sie dann bitte einen der folgenden Online-Tests.

>> Empfehlung A1 – On y va ! A1

>> Empfehlung A2 – On y va ! A2

>> Empfehlung B1 – On y va ! B1

Mit dem Ergebnis Ihres Tests können Sie sich gerne an uns wenden. Wir beraten Sie dann weiter.

Was bedeutet A1, A2 etc.?

Diese Buchstaben stehen für das Niveau. Alle europäischen Sprachen sind auf diese Weise nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen eingeteilt. Die Gliederung beschreibt auf 6 verschiedenen Stufen von A1 bis C2, was Lernende ausdrücken und verstehen können. Die detaillierten Beschreibungen finden Sie hier: >> Europäischer Referenzrahmen (PDF)

Kann ich einen Kurs zum „Schnuppern” besuchen, bevor ich mich anmelde?

Die Teilnahme ist nur mit vorheriger Anmeldung möglich.

Was passiert, wenn ich feststelle, dass ich doch im falschen Kurs bin, der zu schwer oder zu leicht für mich ist?

Eine Stornierung oder ein Wechsel in einen anderen Kurs ist bei den meisten Kursen nur vor dem zweiten Kurstermin möglich (bitte lesen Sie die >> AGB). Es ist daher sehr wichtig, dass Sie den Kurs in der ersten Woche besuchen.

Wenn Sie feststellen, dass der Kurs nicht passt, setzen Sie sich bitte so schnell wie möglich mit uns in Verbindung. Nur dann können wir versuchen, einen Platz in einem anderen Kurs für Sie zu finden. Um zu vermeiden, dass Sie im falschen Kurs sitzen, empfehlen wir Ihnen, vorher unser Beratungs- und Einstufungsangebot in Anspruch zu nehmen. Ansonsten buchen Sie die Kurse auf eigenes Risiko.

Wo bekomme ich das Lehrbuch?

Die Angaben zu dem im Kurs verwendeten Lehrwerk finden Sie im Programmheft. Generell haben die Buchhandlungen unsere Lehrwerke vorrätig oder können sie kurzfristig bestellen.

Kann ich am Ende des Kurses eine Prüfung ablegen?

In unseren Kursen wird am Ende des Semesters keine Prüfung abgelegt. 

Nach Abschluss der Niveaus A1 oder A2 besteht die Möglichkeit, das Europäische Sprachenzertifikat telc abzulegen. Damit können Sie Ihren Lernerfolg kontrollieren und Ihre Französischkenntnisse auf dem international anerkannten Kompetenzniveau A1 oder A2 des europäischen Referenzrahmens nachweisen.

>> Nächster Prüfungstermin

Sie können sich mit unseren Kursen der Stufe A1 bzw. A2 auf die Prüfung vorbereiten, oder auch mit dem Modelltest Français A1 bzw. A2 im Internet (www.telc.net).

Für die DELF-Prüfung B2 sowie den TCF-Test bieten wir spezielle Vorbereitungskurse an: >> DELF- und TCF-Vorbereitungskurse

Kann ich am Ende des Kurses eine Teilnahmebescheinigung bekommen?

Wenn Sie zu 80% der Termine anwesend sind, stellen wir nach Ende des Kurses gerne eine Teilnahmebescheinigung für Sie aus. Bitte kreuzen Sie dazu auf der Anwesenheitsliste das entsprechende Feld an oder wenden Sie sich an das Fachgebiet.

Ich kann schon Französisch, möchte aber noch einmal von vorne beginnen

Bitte haben Sie Verständnis, dass dies weder für Sie noch für den Rest des Kurses sinnvoll ist. Vergleichen Sie es mit einer Person, die auf dem Klavier schon Stücke spielen kann, aber einen Kurs besuchen möchte, der ihr das Notenlesen beibringt. Wenn Sie die Sprache von Beginn wiederholen möchten, gibt es für jede Stufe Auffrischungskurse, Grammatik- und Wortschatzkurse. Das Ziel eines Kurses ist, dass Sie etwas Neues lernen und sich verbessern. Sie sollten daher nicht über- aber auch nicht unterfordert sein. Überlegen Sie, was passiert, wenn in Ihrem Kurs Teilnehmende sitzen, die das schon können, was Sie noch lernen möchten. Die Lehrbücher und Materialien sind immer auf eine bestimmte Stufe angepasst. Der Kurs wird danach unterrichtet und passt sich nicht an einzelne Teilnehmenden an, die besser sind, oder das Level noch nicht haben. Es sollte also die erste Frage auf der Suche nach einem passenden Kurs sein, ob die Stufe zu Ihren Vorkenntnissen passt. Zeit und Ort sollten nicht der Grund für Ihre Wahl sein.

Sprachtandem als Ergänzung zum Kurs

Um spontanes Sprechen zu üben und mit anderen Menschen in deren Muttersprache zu kommunizieren, kann es motivierend und sinnvoll sein, sich zusätzlich zu einem Kurs ein Sprachtandem zu suchen. Das gilt besonders, wenn Sie bereits Vorkenntnisse ab dem Niveau A2+/B1 haben. Wichtig ist, dass beide Personen auf möglichst gleichem Sprachniveau sind und feste Termine zum Üben vereinbaren. Auf der Seite der vhs Hamburg können Sie deutschlandweit nach Interessierten suchen und über den Postleitzahlenbereich filtern. Wenn Sie Ihr eigenes Profil anlegen, geben Sie möglichst viele Informationen an, vor allem zu Ihren Vorkenntnissen und Ihren Erwartungen an das Sprachtandem: >> Tandem finden