13. Wohnprojekttag -- Denkanstöße für die Praxis

Online-Veranstaltung

Wohnprojekte liegen im Trend und das nicht nur im urbanen Kontext. Auch in den Gemeinden aller Größe im Umland interessieren sich immer mehr Menschen für das Wohnen in Gemeinschaft.

Was sind die Gründe hierfür? Wie verändern sich Lebens- und Wohnweisen auch im nicht städtischen Raum? Was können sich Umlandprojekte von städtischen Projekten abschauen oder auch umgekehrt? Den Kommunen kommt eine bedeutende Rolle bei der Ermöglichung von Wohnprojekten zu. Einfamilienhäuser sprechen nicht alle Bevölkerungsgruppen und ihre Wohnbedürfnisse an. Abgesehen davon, wird auch im städtischen Umland der Boden knapp und regt Kommunen zum Neudenken an. Der Mehrwert gemeinschaftsorientierten Wohnens für den gesamten Ort ist eine Motivation, sich in diesem Bereich zu engagieren und entsprechende Instrumente unterstützend einzusetzen.

Mit Vorträgen und Projektpräsentationen bietet der 13. Wohnprojekttag konkrete Beispiele, wie Menschen ihre Wohnprojekte in der Stadt und im Umland planen, organisieren, gestalten und leben. Darüber hinaus gibt es Führungen sowie eine digitale Ausstellung, in der sich einzelne Projekte präsentieren.

 

Das Programm am Samstag:

13:30 - 15:30 Uhr: Innovative Wohnprojekte - Denkanstöße für die Planung

13:30 Uhr: Konzeptbausteine, Natalie Schaller, mitbauzentrale münchen

14:00 Uhr: Gemeinschaft und Nachbarschaft, Rut Gollan, wagnis eG

14:30 Uhr: Architektur für Gemeinschaftsprojekte, Markus Sowa, Kooperative Großstadt eG

15:00 Uhr: Ökologische Bausteine eines Wohnprojekts, Johanna Schäfer, Wogeno eG

16:00 - 17:30 Uhr: Beratungsangebote

16:00 Uhr: Gemeinschaftsbildung, Susanne Flynn, Wohnwerkstatt Urbanes Wohnen

16:30 Uhr: Rechtsformen, Angelika Majchrzak-Rummel, Rechtsanwältin

17:00 Uhr: Finanzierung, Rolf Novy-Huy, Entwicklungs- und Finanzberatung für Wohnprojekte

 

Weitere Programmteile des 13. Wohnprojekttages:

Freitag, 24.9., 10:00 - 17:30: Tagung - Wohnprojekte als Impulsgeber für Innovationen (M110440)

 

Samstag, 25.9., 10:00 - 12:00: Austausch vor Ort

Domagk Park (M110448)

Riem-Ost (M110452)

Prinz Eugen Park (M110456)

Ackermannbogen (M110460)

 

Das ausführliche Programm finden Sie hier.

In Zusammenarbeit mit der Wohnwerkstatt Urbanes Wohnen e. V. und der mitbauzentrale münchen.

Samstag, 25.09.2021
13:30 – 17:30 Uhr
KursnummerM110444
Dozentin/Dozent siehe im nebenstehenden Text
Zeitraum/Dauer2021-09-25T13:30:0025.09.2021
OrtOnline
Gebühr Eintritt frei
Anmeldung erforderlich
VeranstaltungstypTagung
Plätze Noch Plätze frei
Info & Beratung Telefon: (089) 48006-6552/-6551