Perspektivisch sehen - wahrnehmen - zeichnen

Geschärfte, räumliche Wahrnehmung ist die Grundvoraussetzung für jede bildnerische Arbeit. Im Seminar geht es um das perspektivisch richtige Erfassen von "Landscape" über "Townscape" bis zum Menschenbild. Dazu gehört auch Malmedienkunde für Papierarbeiten und Koordinationstraining von Auge, Hirn und zeichnender Hand. Die Behandlung des Themas "Mensch und Umfeld" fasst die Seminarinhalte zusammen. Zum Abschluss ist (nur auf allgemeinen Wunsch) ein Besuch des Buchheim Museums möglich.



Voraussetzungen: Spaß am Zeichnen und der Wunsch, von Gesehenem zeichnend zu erzählen.
ab Montag, 05.12.2022, 15:00 Uhr
KursnummerP830011
Dozentin/DozentGershom von Schwarze
Zeitraum/Dauer2022-12-05T15:00:0005.12.2022 - 09.12.2022
Beginn: Montag, 15:00 Uhr
Ende: Freitag, 14:00 Uhr
OrtBerg-LeoniHaus Buchenried
Leoni am Starnberger See, Assenbucher Str. 45
Gebühr
Kerngebühr 220,00 €
Essen 70,00 €
Übernachtung200,00 €
VeranstaltungstypWochenseminar
Plätze
BarrierefreiheitDer Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Die Zimmer sind 1 Stunde vor Seminarbeginn bezugsfertig. Um 17.05 Uhr fährt ein Shuttlebus ab der Bushaltestelle Abzw. Leoni. Falls Sie ein Doppelzimmer wünschen, kontaktieren Sie uns bitte unter (089) 48006-6700 oder buchenried@mvhs.de.