Zum Hauptinhalt springen

Xpert Business – Kaufmännische und Betriebswirtschaftliche Zertifizierungen

Loading...
Controlling Online-Kurs
Di. 07.03.2023
Online

Controlling ist ein Bestandteil des internen Rechnungswesens und ermöglicht die Planung, Messbarkeit und Kontrolle von Unternehmenszielen. Der Kurs führt in die zentralen Instrumente und Methoden ein. Nach erfolgreichem Abschluss können Sie zur Formulierung messbarer Unternehmensziele beitragen, Prozesse bewerten, die Zielerreichung überwachen und im Falle von Zielabweichungen Handlungsalternativen entwickeln. Inhalt: - Zielsetzung - System und Organisation des Controllings - Controlling als Steuerungsinstrument - Kostenrechnung als Instrument des Controllings - praktische Instrumente des Controllings - Kennzahlen und Kennzahlensysteme - Balanced Scorecard - Reporting - Controllingbereiche - branchenspezifisches Controlling Vorkenntnisse: Entsprechend Kurs "Finanzbuchführung 1" (Q440205) und "Finanzbuchführung 2" (Q440209) In der Kursgebühr ist das Lehr- und Übungsbuch bereits enthalten, diese werden Ihnen nach Einschreibung in den Online-Kurs mit der Post zugesendet. Die Kursabende werden als Online-Kurs im E-Learning-Format angeboten. Die Teilnahme ist von jedem internetfähigen Computer aus mit einem flashfähigen Browser möglich. In diesen Online-Lehrgang können Sie laufend einsteigen und bereits stattgefundene Termine mithilfe der Video-Aufzeichnung nachholen. Prüfung & Zertifikat - Die Prüfung (Q440267) am Samstag, 22.7.2023 ist optional und muss zusätzlich gebucht werden. Dauer der Xpert Business-Prüfung: 120 Minuten; über die bestandene Prüfung erhalten Sie ein Zertifikat. Lernzielkatalog - Die detaillierten Lernziele dieses Kurses und die prüfungsrelevanten Inhalte enthält der aktuelle Xpert Business-Lernzielkatalog: https://www.xpert-business.eu/de/lernzielkataloge/lernzielkatalog_controlling.pdf

Kursnummer Q440266
zu den Kursdetails
Veranstaltungstyp: Online-Kurs
Gebühr: 350,00
Finanzwirtschaft Online-Kurs
Di. 07.03.2023
Online

Die Steuerung der Finanzen in einem Unternehmen setzt fundiertes Wissen voraus, um Kapitalbedarfe zu planen und Kapital zu beschaffen, Zahlungsströme zu lenken und dem Betrieb Kosten zu ersparen. Das Aufstellen und Beurteilen eines Finanzplanes ist eine wesentliche Grundlage betriebswirtschaftlicher Entscheidungen. Inhalt: - Grundbegriffe - Zielsetzungen und Aufgabenstruktur der Finanzwirtschaft - Finanzplanung als Instrument: - Ursache und Wirkung des Kapitalbedarfs - Kurzfristige Finanzplanung - statische und dynamische Finanzanalyse - Regeln zu Investitionsentscheidungen und Verfahren der Investitionsrechnung - Kreditmärkte - Finanzdisposition - Kreditarten und -sicherheiten - Tilgungspläne - In- und Auslandszahlungsverkehr. Grundlagenkenntnisse in Buchführung (entsprechend P440205) werden vorausgesetzt. Grundkenntnisse in BWL und VWL sind von Vorteil. In der Kursgebühr ist das Lehr- und Übungsbuch bereits enthalten, diese werden Ihnen nach Einschreibung in den Online-Kurs mit der Post zugesendet. Die Kursabende werden als Online-Kurs im E-Learning-Format angeboten. Die Teilnahme ist von jedem internetfähigen Computer aus mit einem flashfähigen Browser möglich. In diesen Online-Lehrgang können Sie laufend einsteigen und bereits stattgefundene Termine mithilfe der Video-Aufzeichnung nachholen Prüfung & Zertifikat - Die Prüfung (Q440263) am Samstag, 29.7.2023 ist optional und muss zusätzlich gebucht werden. Dauer der Xpert Business-Prüfung: 180 Minuten; über die bestandene Prüfung erhalten Sie ein Zertifikat. Lernzielkatalog - Die detaillierten Lernziele dieses Kurses und die prüfungsrelevanten Inhalte enthält der aktuelle Xpert Business-Lernzielkatalog: https://www.xpert-business.eu/de/lernzielkataloge/lernzielkatalog_fiwi.pdf

Kursnummer Q440262
zu den Kursdetails
Veranstaltungstyp: Online-Kurs
Gebühr: 350,00
Betriebliche Steuerpraxis Online-Kurs
Di. 07.03.2023
Online

Hier lernen Sie, für die betrieblichen Steuerarten (Umsatz-, Einkommens-, Körperschafts- und Gewerbesteuer) den Steuertatbestand festzustellen und die Bemessungsgrundlagen zu ermitteln. So können Sie unter Einhaltung der Fristen und Meldeverfahren die Steuer gegenüber dem Finanzamt abwickeln. Danach können Sie Abschreibungsbeträge berechnen, die Arbeitgeberpflichten für die Lohnsteuer anwenden, die Gewerbesteuerschuld berechnen, die Bemessungsgrundlage der Umsatzsteuer berechnen und die Umsatzsteuerjahreserklärung ausfüllen. Darüber hinaus können Sie z. B. bei der Bildung von Rücklagen steuerliche Aspekte in unternehmerische Entscheidungen einbringen, Alternativen beurteilen und Lösungen im Sinne Ihres Unternehmens finden. In der Kursgebühr ist das Lehr- und Übungsbuch bereits enthalten, diese werden Ihnen nach Einschreibung in den Online-Kurs mit der Post zugesendet. Für den Kurs sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Die Kursabende werden als Online-Kurs im E-Learning-Format angeboten. Die Teilnahme ist von jedem internetfähigen Computer aus mit einem flashfähigen Browser möglich. In diesen Online-Lehrgang können Sie laufend einsteigen und bereits stattgefundene Termine mithilfe der Video-Aufzeichnung nachholen Prüfung & Zertifikat - Die Prüfung (Q440287) am Samstag, 29.7.2023 ist optional und muss zusätzlich gebucht werden. Dauer der Xpert Business-Prüfung: 180 Minuten; über die bestandene Prüfung erhalten Sie ein Zertifikat. Lernzielkatalog - Die detaillierten Lernziele dieses Kurses und die prüfungsrelevanten Inhalte enthält der aktuelle Xpert Business-Lernzielkatalog: https://www.xpert-business.eu/de/lernzielkataloge/lernzielkatalog_steuerpraxis.pdf

Kursnummer Q440286
zu den Kursdetails
Veranstaltungstyp: Online-Kurs
Gebühr: 350,00
Personalwirtschaft Online-Kurs
Di. 07.03.2023
Online

Ein professionelles Personalmanagement gehört in großen Unternehmen schon immer zu den Kernaufgaben der Unternehmensführung. Nicht nur durch den zunehmenden Fachkräftemangel erkennen aber auch immer mehr kleine und mittlere Unternehmen die Vorteile, ihre Mitarbeitenden zielgerichtet einzusetzen und zu leiten. Dieser Kurs vermittelt Ihnen, wie Sie die richtigen Mitarbeitende auswählen, optimal einsetzen und so weiterentwickeln können, dass sowohl die Ziele des Unternehmens als auch die Interessen der Arbeitnehmende berücksichtigt werden. Inhalt: - Grundlagenwissen - Personalbedarf - Personalbeschaffung - Personalauswahl - Personaleinsatz - Personalentwicklung - Personalfreisetzung - Entlohnung und Anreizsysteme Voraussetzung: Kenntnisse sind nicht erforderlich, Berufserfahrung jedoch von Vorteil In der Kursgebühr ist das Lehr- und Übungsbuch bereits enthalten, diese werden Ihnen nach Einschreibung in den Online-Kurs mit der Post zugesendet. Die Kursabende werden als Online-Kurs im E-Learning-Format angeboten. Die Teilnahme ist von jedem internetfähigen Computer aus mit einem flashfähigen Browser möglich. In diesen Online-Lehrgang können Sie laufend einsteigen und bereits stattgefundene Termine mithilfe der Video-Aufzeichnung nachholen Prüfung & Zertifikat - Die Prüfung (Q440283) am Samstag, 29.7.2023 ist optional und muss zusätzlich gebucht werden. Dauer der Xpert Business-Prüfung: 180 Minuten; über die bestandene Prüfung erhalten Sie ein Zertifikat. Lernzielkatalog - Die detaillierten Lernziele dieses Kurses und die prüfungsrelevanten Inhalte enthält der aktuelle Xpert Business-Lernzielkatalog: https://www.xpert-business.eu/de/lernzielkataloge/lernzielkatalog_personalwirtschaft.pdf

Kursnummer Q440282
zu den Kursdetails
Veranstaltungstyp: Online-Kurs
Gebühr: 350,00
Bilanzierung Online-Kurs
Di. 07.03.2023
Online

Der Lehrgang richtet sich an Angestellte und Selbstständige, die bereits über gute Buchhaltungskenntnisse verfügen, vergleichbar mit den Modulen Finanzbuchführung 1 bis 3 (Q440205 bis Q440218). Sie erhalten das nötige Grundwissen, um für kleinere und mittlere Unternehmen sämtliche Zwischenabschlüsse zu erstellen und den Jahresabschluss vorzubereiten sowie einen Einblick in die internationale Rechnungslegung. Inhalt: - Entnahmen/Einlagen - Aktivierung von Eigenleistungen - Bestandsveränderungen des Vorratsvermögens - Bewertungsverfahren mit Gewinnrealisierung - Wertberichtigung zu Forderungen - Gestaltungsmöglichkeiten zum Jahresabschluss - Aktivierungen/Passivierungen - Rücklagen, Bildung von Sonderposten - Rückstellungen, Rechnungsabgrenzungen und Bewertungsgrundsätze - Aufstellung des Jahresabschlusses (Bilanz) mit Gewinn- und Verlustrechnung - Einblick in die Konzernrechnungslegung, die Auswertung mit betriebswirtschaftlichen Kennzahlen nebst Bilanzanalyse und der internationalen Rechnungslegung (IAS-IFRS und US-GAAP) In der Kursgebühr ist das Lehr- und Übungsbuch bereits enthalten, diese werden Ihnen nach Einschreibung in den Online-Kurs mit der Post zugesendet. Die Kursabende werden als Online-Kurs im E-Learning-Format angeboten. Die Teilnahme ist von jedem internetfähigen Computer aus mit einem flashfähigen Browser möglich. In diesen Online-Lehrgang können Sie laufend einsteigen und bereits stattgefundene Termine mithilfe der Video-Aufzeichnung nachholen. Prüfung & Zertifikat - Die Prüfung (Q440253) am Samstag, 29.7.2023 ist optional und muss zusätzlich gebucht werden. Dauer der Xpert Business-Prüfung: 180 Minuten; über die bestandene Prüfung erhalten Sie ein Zertifikat. Lernzielkatalog - Die detaillierten Lernziele dieses Kurses und die prüfungsrelevanten Inhalte enthält der aktuelle Xpert Business-Lernzielkatalog: https://www.xpert-business.eu/de/lernzielkataloge/lernzielkatalog_bilanzierung.pdf

Kursnummer Q440252
zu den Kursdetails
Veranstaltungstyp: Online-Kurs
Gebühr: 350,00
Kosten- und Leistungsrechnung Online-Kurs
Di. 07.03.2023
Online

Die Kosten- und Leistungsrechnung ist Teil des Rechnungswesens und zentrale Schlüsselqualifikation für Fach- und Führungskräfte sowie Projektleitungen. Durch Gegenüberstellung der Aufwendungen und Erträge wird das Gesamtergebnis des Unternehmens, der Gewinn oder der Verlust ermittelt. So können Aussagen über die Wirtschaftlichkeit des Gesamtbetriebes und einzelner Produkte sowie die Produktivität einzelner Teilbereiche gemacht werden. Inhalt: - Kostenartenrechnung: - Istkostenrechnung - Aufgabe und Einteilung der Kostenarten - Kostenstellenrechnung: - innerbetriebliche Leistungsverrechnung - Bildung von Kalkulationssätzen - Kostenträgerrechnung: - Kalkulationsverfahren - Vergleich Voll- und Teilkostenrechnung - Deckungsbeitragsrechnung: - fixe und variable Kosten - Ermittlung Break-even-Point; Plankostenrechnung In der Kursgebühr ist das Lehr- und Übungsbuch bereits enthalten, diese werden Ihnen nach Einschreibung in den Online-Kurs mit der Post zugesendet. Die Kursabende werden als Online-Kurs im E-Learning-Format angeboten. Die Teilnahme ist von jedem internetfähigen Computer aus mit einem flashfähigen Browser möglich. In diesen Online-Lehrgang können Sie laufend einsteigen und bereits stattgefundene Termine mithilfe der Video-Aufzeichnung nachholen Prüfung & Zertifikat - Die Prüfung (Q440273) am Samstag, 22.7.2023 ist optional und muss zusätzlich gebucht werden. Dauer der Xpert Business-Prüfung: 180 Minuten; über die bestandene Prüfung erhalten Sie ein Zertifikat. Lernzielkatalog - Die detaillierten Lernziele dieses Kurses und die prüfungsrelevanten Inhalte enthält der aktuelle Xpert Business-Lernzielkatalog: https://www.xpert-business.eu/de/lernzielkataloge/lernzielkatalog_klr.pdf

Kursnummer Q440272
zu den Kursdetails
Veranstaltungstyp: Online-Kurs
Gebühr: 350,00
Einnahmen-Überschuss-Rechnung Online-Kurs
Di. 07.03.2023
Online

Dieser Kurs vermittelt Fähigkeiten zur Erstellung einer Einnahmen-Überschussrechnung und gibt Einblick in die steuerlichen Besonderheiten. Sie werden Schritt für Schritt anhand von Beispielen durch das Formular zur Erstellung einer EÜR geführt. Der Kurs richtet sich an Freiberufliche, kleine Unternehmungen und deren Mitarbeitende der Buchhaltung, aber auch an Beschäftigte aus der Steuerberatung, die Kleingewerbetreibende unterstützen. Inhalt: - Die EÜR und wichtige Voraussetzungen - Schritt für Schritt zur EÜR - der Investitionsabzugsbetrag (IAB) - die Umsatzsteuer - die private Pkw-Nutzung - das System der einfachen und doppelten Buchführung bei der EÜR - Einführung in die EDV-unterstützte Buchführung - ABC von Buchungen - Wechsel der Gewinnermittlungsarten (von der EÜR zur Bilanz und von der Bilanz zur EÜR) In der Kursgebühr ist das Lehr- und Übungsbuch bereits enthalten, diese werden Ihnen nach Einschreibung in den Online-Kurs mit der Post zugesendet. Für den Kurs sind keine Buchführungsvorkenntnisse erforderlich. Die Kursabende werden als Online-Kurs im E-Learning-Format angeboten. Die Teilnahme ist von jedem internetfähigen Computer aus mit einem flashfähigen Browser möglich. In diesen Online-Lehrgang können Sie laufend einsteigen und bereits stattgefundene Termine mithilfe der Video-Aufzeichnung nachholen. Prüfung & Zertifikat - Die Prüfung (Q440293) am Samstag, 29.7.2023 ist optional und muss zusätzlich gebucht werden. Dauer der Xpert Business-Prüfung: 180 Minuten; über die bestandene Prüfung erhalten Sie ein Zertifikat. Lernzielkatalog - Die detaillierten Lernziele dieses Kurses und die prüfungsrelevanten Inhalte enthält der aktuelle Xpert Business-Lernzielkatalog: https://www.xpert-business.eu/de/lernzielkataloge/lernzielkatalog_euer.pdf

Kursnummer Q440291
zu den Kursdetails
Veranstaltungstyp: Online-Kurs
Gebühr: 210,00
Loading...

Optimiert für Ihr Smartphone finden Sie bequem alle Kurse in der MVHS-Web-App.

Wechseln Sie jetzt zur App.

Ja, gerne.