Gassenmeier, Renate

Ausbildung/Beruf/Qualifikation

  • 1975: Abitur im zweiten Bildungsweg
  • 1975-1980: Studium der Architektur an der Hochschule München
  • 1980: Abschluss Diplom-Ingenieur (FH) – Architektur
  • 1980-2001: Tätigkeit in verschiedenen Architekturbüros u.a. für Entwurf, Ausführungsplanung, Stadtplanung, Bauleitplanung, Wettbewerb u.v.a.
  • Seit 2001: Dozentin und Kursbegleitung für Architektur-, Kunst- und Kulturgeschichte, Architekturhistorikerin und Stadtführerin

Themenschwerpunkte und Interessengebiete

  • Einführungen in die Architektur-, Kunst- und Kulturgeschichte
  • Vorträge über verschiedene Architektur- und Kunstepochen, Schwerpunktthemen wie z.B. Museen, Bauhaus, Jugendstil, Sakralbauten, Theaterbauten etc.
  • Städteporträts, Architekt*innenporträts
  • Geschichte, Kunst und Kultur der Wittelsbacher und Münchens
  • Stadtführungen in der Altstadt und in Stadtvierteln, Themenschwerpunktsführungen etc.

Die Münchner Volkshochschule ist für mich...

der Ort, an dem man bis ins Alter geistig aktiv bleibt, lebenslang lernen kann und Kontakte zu Gleichgesinnten hat, wo man seinen Horizont erweitern und Wissen an Interessierte vermitteln kann.

Renate Gassenmeier ist an der MVHS seit 2001 tätig und arbeitet als Dozentin in den Fachgebieten Studium Generale und Kunst- und Kulturgeschichte.

Loading...
Loading...