Das Westend - ein bayerisches Multi-Kulti-Viertel

Das Westend ist ein außergewöhnliches Stadtviertel: (noch) nicht schick, dafür umso bunter! Neben der Szenekneipe gibt es arabische Kaffeestuben, dazwischen Hochhäuser, die von den Biermösl Blosn "Betongebirge" getauft wurden. Das 1927 von Theodor Fischer fertiggestellte Ledigenwohnheim, viele Genossenschaftsbauten wie der Bürgerheim Block der WGMW (Wohngenossenschaft München-West) oder das 1963 gegründete multikulturelle Jugendzentrum prägen bis heute die Westend-Atmosphäre.

Die Führung endet voraussichtlich am Georg-Freundorfer-Platz.

 

Bitte beachten Sie unser Hygienekonzept.

 

Eine aktuelle Übersicht über weitere Stadtführungen und Veranstaltungen im Programm der Stadtviertelthemen Mitte ist hier abrufbar.

Der Kurs ist beendet.
Freitag, 05.08.2022
15:00 – 17:00 Uhr
KursnummerO121701
Dozentin/DozentConstanze Lindner Haigis
Zeitraum/Dauer2022-08-05T15:00:0005.08.2022
OrtMünchenWestend
Treffpunkt: U-Bahn-Haltestelle Schwanthaler Höhe, Ausgang zum Verkehrszentrum Deutsches Museum, Franziska-Bilek-Weg 1
Gebühr 7,00 €
Einzelkarten-Preis
Anmeldung erforderlich
VeranstaltungstypFührung
Plätze Nur noch wenige Plätze frei
MVHS-CardAuch mit MVHS-Card
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (089) 48006-6239
Fachliche Beratung: (089) 48006-6643