Medina Azahara bei Córdoba und die Palastanlage Alhambra bei Granada

Paläste islamischer Herrscher waren als Spiegel des Paradieses gestaltet. Diese Intention zeigt sich in den Überresten der Palaststadt Medina Azahara, "Stadt der Blume" bei Córdoba. Einzigartig präsentiert sie sich in der Alhambra von Granada, einem der vollkommensten Bauwerke des Islam. Ihre Struktur und ihr Formenreichtum zeugen von höchster Meisterschaft. Mit subtiler Dramaturgie steigert sich die Schönheit von den Eingangsbereichen bis zum Patio de los Mirtos, dem einstigen Machtzentrum mit dem erlesenen Reichtum seiner Ausgestaltung.

Dienstag, 01.02.2022
10:30 – 12:00 Uhr
KursnummerN217770
Dozentin/DozentM.A. Volker Hennig
Zeitraum/Dauer2022-02-01T10:30:0001.02.2022
OrtMünchenGasteig, Rosenheimer Str. 5
Gebühr
Schüler*innen/Studierende 4,00 €
Anmeldung erforderlich, persönlich und telefonisch mo/di 9-13 Uhr, mi/do 14-19 Uhr (089) 48006-6239, sowie online
VeranstaltungstypBildpräsentation
Plätze Noch Plätze frei
BarrierefreiheitDer Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
MVHS-CardAuch mit MVHS-Card
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (089) 48006-6239
Fachliche Beratung: (089) 48006-6710