Brüssel mit Gent, Brügge und Antwerpen

29. September bis 3. Oktober 2021

Erleben Sie die kulturelle Vielfalt der königlich-belgischen Hauptstadt und europäischen Metropole. Sie wohnen ganz zentral in einem Hotel nahe der Grand Place, unternehmen Stadtrundgänge und besuchen das Museum für Schöne Künste und das Horta-Museum in Brüssel. Das Jahr 2020 war dem Maler Jan van Eyck (1390-1441) gewidmet, dessen berühmter Genter Altar nach umfangreicher Restaurierung wieder in die St. Bavo-Kathedrale überführt wurde. Ausflüge nach Gent, in die historische Handelsstadt Brügge und ins quirlige Antwerpen runden das Programm ab.

 

Mi, 29. September: Anreise nach Brüssel und erster Stadtrundgang

Voraussichtlich 11.40-13.00 Uhr Flug von München nach Brüssel und Einchecken im Standorthotel ***Bedford Hotel & Congress Centre, nur wenige Gehminuten vom Grand Place entfernt. Nachmittags Stadtrundgang im Viertel zwischen Grand Place und altem Fischmarkt mit der Börse, dem Opernhaus, dem klassizistischen Platz der Gefallenen von 1830, der Kirche Saint-Jean-Baptiste au Béguinage und dem Tour Noire. AE im Standorthotel

 

Do, 30. September: Jugendstil und Königliches Viertel

Vormittags Rundfahrt zu den bedeutendsten Architekturbeispielen des Jugendstils in Brüssel sowie Besuch des Horta-Museums, einst Wohnhaus des herausragenden Brüsseler Jugendstil-Architekten mit interessanter Art Nouveau-Innenausstattung. Nach der Mittagspause Stadtrundgang im königlichen Viertel mit der gotischen Kathedrale, der Kongresssäule, dem Parlamentsgebäude und Stadtschloss.

 

Fr, 1. Oktober: Busausflug nach Gent

Stadtrundgang mit Rathaus, Graslei und Korenlei und St. Bavo mit dem Genter Altar, gemalt von Jan van Eyck. Weiterfahrt nach Brügge und Stadtrundgang mit Marktplatz, Rathaus und Liebfrauenkirche (Michelangelo-Madonna, Gräber der Maria von Burgund und Karls des Kühnen). Führung im Groenigemuseum zu Gemälden von van Eyck, van der Goes und weiteren flämischen Malern.

 

Sa, 2. Oktober: Brüssel oder Busausflug nach Antwerpen

Tag zur freien Verfügung in Brüssel oder (€ 85.-) Tagesausflug nach Antwerpen: Stadtführung mit Liebfrauenkathedrale, Rathaus und Rubens Haus. Falls wieder geöffnet, Besuch des königlichen Kunstmuseums mit ausgewählten Werken Altniederländischer Malerei oder alternativ die berühmte historische Druckerei Plantin-Moretus. AE im Restaurant.

 

So, 3. Oktober: Gemäldegalerie des Königlichen Museums für Schöne Künste und Rückflug

Vormittags zur freien Verfügung. Nachmittags Führung durch die Gemäldegalerie des Königlichen Museums für Schöne Künste mit Werken von der Renaissance bis zum Barock, vor allem flämischer und niederländischer Meister. Anschließend Rundgang vorbei am Egmont-Palais durch das Quartier de Marolles mit dem Brueghel-Haus. Durch das Europaviertel mit Fotostop am Europa-Parlament. Transfer zum Flughafen mit Rückflug nach München 20.05-21.20 Uhr mit LH Cityline.

 

Leistungen:

Flug mit Lufthansa München-Brüssel und zurück, 4 x Ü/ Frühstücksbüffet im zentral gelegenen *** Bedford Hotel & Congress Centre in DZ mit Dusche oder Bad/WC, 2 AE, halbtägige Stadtrundfahrt (Jugendstil) und Busausflug nach Gent und Brügge, öffentliche Verkehrsmittel, sämtliche Führungen mit lizensierten deutschsprachigen Guides, Eintritte lt. Programm, Audiosystem, Reisepreissicherungsschein, kunsthistorische Reiseleitung ab/bis München.

 

Programmänderungen vorbehalten



Zur Information und Vorbereitung:
"Brüssel mit Gent, Brügge und Antwerpen" (M183030 am 11.3.2021) mit Dr. Marie-Louise Schmeer-Sturm
Anmeldung nur im Fachgebiet
Mittwoch, 29.09.2021
09:00 – 20:00 Uhr
KursnummerM185760
Dozentin/Dozent Studienreisebegleitung: Dr. Marie-Louise Schmeer-Sturm · Reiseveranstalter: Reisen und Bildung GmbH, Ignaz-Günther-Straße 18, 81927 München
Zeitraum/Dauer2021-09-29T09:00:0029.09.2021
Ort
Treffpunkt wird mitgeteilt, Studienreisen
Gebühr Reisepreis p. Pers. im DZ € 1285.- (TN 15--25)
EZ-Zuschlag €188.- · Ausflug Antwerpen: € 85.-- · Bezahlung beim Veranstalter · Es gelten die Reisebedingungen des Veranstalters
Die Anmeldeunterlagen des Reiseveranstalters erhalten Sie im Fachgebiet, Telefon (089) 48006-6724/6726 oder E-Mail: studienreisen@mvhs.de · Anmeldeschluss: 25.6.2021, danach auf Anfrage · Der Reiseveranstalter behält sich vor, die Reise bis zum Anmeldeschluss abzusagen, sollte die Mindestteilnehmerzahl von 15 Personen nicht erreicht werden. Der Reiseveranstalter ist im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen für die Einhaltung aktuell geltender Hygienemaßnahmen verantwortlich. Hinweis: Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet, da nicht barrierefrei.
VeranstaltungstypStudienreise
Plätze Noch Plätze frei
Info & Beratung Telefon: (089) 48006-6724