Große Denker*innen und Dichter*innen

Philosophisch-literarischer Arbeitskreis

Wir werden die Werke unserer großen Denker*innen und Dichter*innen auf allgemein verständliche Weise im Gespräch lebendig werden lassen, ihren Blick auf die Welt zu verstehen suchen und ihre Gültigkeit diskutieren: von Homer über Goethe zu Thomas Mann, von den Denkgebäuden eines Sokrates und Platon bis zu den philosophischen Entwürfen der Gegenwart.

Die MVHS in MÜNCHENSTIFT- Mit Erfahrung Neues lernen
ist ein Kooperationsprojekt der Münchner Volkshochschule mit der MÜNCHENSTIFT GmbH.
Das Programm ermöglicht auch in hohem Alter Neues zu lernen.
Das Angebot ist für die Bewohnerinnen und Bewohner der MÜNCHENSTIFT-Häuser kostenfrei.

Mit freundlicher Unterstützung des Sozialreferats der Landeshauptstadt München.

gelaufene Termine (3)

29.10.2021
16:00–17:00 Uhr
4,00 €

mehr Infos
Große Denker*innen und Dichter*innen - philosophisch-literarischer Arbeitskreis
12.11.2021
16:00–17:00 Uhr
4,00 €

mehr Infos
Große Denker*innen und Dichter*innen - philosophisch-literarischer Arbeitskreis
19.11.2021
16:00–17:00 Uhr
4,00 €

mehr Infos
Große Denker*innen und Dichter*innen - philosophisch-literarischer Arbeitskreis
26.11.2021
16:00–17:00 Uhr
4,00 €

mehr Infos
Große Denker*innen und Dichter*innen - philosophisch-literarischer Arbeitskreis
03.12.2021
16:00–17:00 Uhr
4,00 €

mehr Infos
Große Denker*innen und Dichter*innen - philosophisch-literarischer Arbeitskreis

weitere Veranstaltungen (6)

Dieser Kurs ist nicht online buchbar. Telefonische Anmeldung unter (089) 48006-6567/-6568 möglich.
KursnummerN172210
Dozentin/DozentHans Peter Hagedorn
Zeitraum/Dauer2021-10-08T16:00:0015 x fr 16.00 bis 17.00 Uhr · 8.10.2021 bis 11.2.2022
OrtMünchenSchwabing-Nord
MÜNCHENSTIFT
, Rümannstr. 60
Gebühr

Anmeldung erforderlich
ZielgruppeFür Senior*innen
VeranstaltungstypKurs
Plätze Nur noch wenige Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 15
BarrierefreiheitDer Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Fachliche BeratungFragen zur Buchung: (089) 48006-6239 Fachliche Beratung: (089) 48006-6568 /69