Claudio Monteverdi: Odysseus (Il ritorno d’Ulisse in patria)

Jahrzehnte wartet Penelope auf ihren Mann, weist jeden Freier ab und erkennt Odysseus schließlich kaum, als er vor ihr steht. Doch am Ende sind beide endlich wieder vereint – in einem berührenden Duett. Auf leerer Spielfläche, das Orchester auf der Bühne, inszeniert Barrie Kosky ein in der Personenregie packendes Drama von heute. Um der Unmittelbarkeit der Gefühle willen, singen die charismatischen, jungen SängerdarstellerInnen auf Deutsch!

Dirigent: André de Ridder

Inszenierung: Barrie Kosky

Solisten: Günter Papendell, Ezgi Kutlu, Tansel Akzeybek u.a.

 

Berlin 2012, 162 Min.

Der Kurs muss leider entfallen.
Sonntag, 26.04.2020
18:00 – 21:30 Uhr
KursnummerK270049
Dozentin/DozentKlaus Kalchschmid
Zeitraum/Dauer2020-04-26T18:00:0026.04.2020
OrtMünchenGasteig, Rosenheimer Str. 5
Gebühr 12,00 €
EK-Gebühr
Plätze Noch Plätze frei
BarrierefreiheitDer Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
MVHS-CardAuch mit MVHS-Card
Info & Beratung Telefon: (089) 48006 -6716/6717/6715