Holzbildhauen mit der Kettensäge

Die Elektrokettensäge - inzwischen ein Billigwerkzeug - hat die Holzbildhauerei revolutioniert. Der Prozess der Formwerdung ist verkürzt, die damit verbundene körperliche Anstrengung reduziert. Nach einer Einführung in die sichere Handhabung steht die praktische, künstlerische Arbeit mit der Kettensäge im Mittelpunkt. Begleitende Themen: Holz(aus)suchen, Entwurfsplanung, Bildhauerzeichnung, Materialität und Textur der Holzoberfläche. Zum Abschluss ist ein Besuch des Buchheim Museums möglich.

Der Workshop ist für alle Altersgruppen und beide Geschlechter geeignet. Vorausgesetzt wird die Bereitschaft zu körperlicher Arbeit im Freien.
ab Montag, 15.06.2020, 15:00 Uhr
KursnummerK840014
Dozentin/DozentJohannes Hofbauer
Gershom von Schwarze
Zeitraum/Dauer2020-06-15T15:00:0015.06.2020 - 21.06.2020
Beginn: Montag, 15:00 Uhr
Ende: Sonntag, 14:00 Uhr
OrtBerg-LeoniHaus Buchenried
Leoni am Starnberger See, Assenbucher Str. 45
Gebühr
Kerngebühr 350,00 €
Essen 90,00 €
Übernachtung300,00 €
VeranstaltungstypWochenseminar
Plätze
BarrierefreiheitDer Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Die Zimmer sind 1 Stunde vor Seminarbeginn bezugsfertig. Um 17.05 Uhr fährt ein Shuttlebus ab der Bushaltestelle Abzw. Leoni. Falls Sie ein Doppelzimmer wünschen, kontaktieren Sie uns bitte unter (089) 48006-6700 oder buchenried@mvhs.de.