Demokratie braucht Erinnerung: Exkursion zur KZ-Gedenkstätte Dachau

Die Radtour führt über das ehemalige SS-Schulungslager und Munitionsdepot (Hochbrück) und eines der KZ-Außenlager (Gut Hochmutting) zum ersten großen Zentrallager des NS-Regimes, zum KZ Dachau. Dort haben wir Gelegenheit, die Ausstellung sowie das einstige Lagergefängnis, den sogenannten Bunker, zu besuchen. Anschließend wird die ehemalige SS-Schießstätte in Hebertshausen besichtigt.

Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt. Streckenlänge ca. 35 Kilometer, mittags Einkehr in einem Gasthof. Geeignet für Erwachsene und Jugendliche.

Der Kurs muss leider entfallen.
Sonntag, 07.08.2022
10:00 – 17:00 Uhr
KursnummerO122262
Dozentin/DozentPeter Müller
Zeitraum/Dauer2022-08-07T10:00:0007.08.2022
OrtGarching
Treffpunkt: U-Bahnhof Garching-Hochbrück (U6)
Gebühr 10,00 €
Jugendliche bis 17 Jahre € 7.-
Anmeldung erforderlich
VeranstaltungstypRadtour
Plätze Noch Plätze frei
BarrierefreiheitDer Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (089)48006-6868
Fachliche Beratung: (089) 48006-6871/6861 oder
E-Mail: stadtbereich.nord@mvhs.de