"Als Anerkennung bayerischen Verdienstes und Ruhmes..."

Die Ruhmeshalle und ihre "Köpfe"

Wer sich in den Augen Ludwigs I. um Land, Wissenschaft und Kunst besonders verdient gemacht hatte, wurde in der Ruhmeshalle mit der Aufstellung einer Büste geehrt. Heute erfolgt die Auswahl durch den bayerischen Ministerrat auf Vorschlag einer Expertenkommission. Eine Führung durch die von Leo von Klenze entworfene Säulenhalle stellt einige Persönlichkeiten und ihre Bedeutung für die bayerische Geschichte vor, darunter: Leonhard von Eck, Graf von Tilly, Fürst von Wrede, Leo von Klenze, Wiguläus von Kreittmayr, Benjamin Thompson und Maximilian Graf von Montgelas.

 

Bitte beachten Sie:

Die Bavaria sowie die Ruhmeshalle sind Corona-bedingt leider derzeit und bis auf weiteres für Besucher geschlossen. Die Führung kann dennoch - mit kleinen Einschränkungen - durchgeführt werden, da sich die Inhalte zur Geschichte des Areals und zu den in der Ruhmeshallte geehrten Persönlichkeiten auch auf der Theresienwiese und angrenzend an die Ruhmeshalle und Bavaria gut vermitteln lassen. Fotos der entsprechenden Büsten können durch den Einsatz eines Tablets digital gezeigt werden.

 

Bitte beachten Sie unser Hygienekonzept

Freitag, 13.11.2020
15:00 – 16:30 Uhr
KursnummerL121400
Dozentin/DozentPaul Gaedtke
Zeitraum/Dauer2020-11-13T15:00:0013.11.2020
OrtMünchenWestend
Treffpunkt: Ruhmeshalle, Theresienhöhe 16
Gebühr 7,00 €
Einzelkarten-Preis
Anmeldung erforderlich
VeranstaltungstypFührung
Plätze
Info & Beratung Telefon (0 89) 48006 6643