Der Himmel auf Erden - über die Bedeutung und den Sinn von "Kult"

Online-Vortrag

Der Mensch ist als kulturell veranlagtes Wesen auch ein kultisch agiles. Jede Religion enthält Kultformen, die ein tiefes Bedürfnis im Menschen nach heiliger Routine und Opfergesten ansprechen. Dass während der Pandemie Kulthandlungen und Riten nicht oder nur in veränderter Form begangen werden konnten, hat viele Gläubige enttäuscht, aber auch zu neuer Kreativität geführt.

Wir stellen einerseits fundamental die Frage, warum der Mensch kultbedürftig ist und fragen in einem zweiten Schritt, welche Kulthandlungen über die Religionsgrenzen hinweg gleich sind und welche Unterschiede man dabei feststellen kann. Dabei wird auch der Zusammenhang von Kult, Kultur und Mensch deutlich.

Der Kurs ist beendet.
Mittwoch, 12.08.2020
19:00 – 20:30 Uhr
KursnummerK137900
Dozentin/DozentDr. Robert Mucha
Zeitraum/Dauer2020-08-12T19:00:0012.08.2020
OrtOnline
Gebühr 5,00 €
VeranstaltungstypOnline-Kurs
Plätze Noch Plätze frei