Die großen Weltreligionen

In der Zeit zwischen 700 und 200 v. Chr. wurde der Grundstein gelegt für die heutigen Weltreligionen. In Indien entstanden der Hinduismus und der Buddhismus, im Nahen Osten das Judentum. Daraus entstanden später das Christentum und der Islam. Mehr als zwei Drittel der Menschheit gehören einer dieser Religionsgemeinschaften an. Und trotz aller Unterschiede weisen diese Religionen große Gemeinsamkeiten auf. Wir betrachten diese Religionen hinsichtlich ihrer Entstehung, ihrer Glaubensinhalte und Heilsbotschaften.

Der Kurs ist nicht mehr buchbar.
ab Dienstag, 28.06.2022, 16:00 Uhr
KursnummerO136190
Dozentin/DozentDr. Markus Schütz
Dr. Markus Schütz
Zeitraum/Dauer2022-06-28T16:00:005x, 28.06.2022 - 26.07.2022
OrtMünchenSendling
Volkshochschule, Albert-Roßhaupter-Str. 8
Gebühr 36,00 €
Anmeldung erforderlich
ZielgruppeFür Senior*innen
VeranstaltungstypSeminar
Plätze Nur noch wenige Plätze frei
BarrierefreiheitDer Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
ErmäßigungErmäßigung für berechtigte Rentner*innen möglich
Info & Beratung Telefon (089) 48006-6560 Dr. Robert Mucha