Die Notburga- und Menzinger Straße

Vom Romanplatz zum Schlosskanal führt die Notburgastraße, die ab der Nordseite des Kanals Menzinger Straße heißt und bis zur westlichen Stadtteilgrenze verläuft. Die Geschichte dieser Verkehrsverbindung ist äußerst vielfältig. Es gab und gibt dort Gaststätten, eine Kirche, Sozialeinrichtungen, Behörden etc. Die interessante Historie eines für Nymphenburg ganz wichtigen Straßenzuges.

In Zusammenarbeit mit der Geschichtswerkstatt Neuhausen e.V.

Der Kurs muss leider entfallen.
Mittwoch, 27.01.2021
18:30 – 20:00 Uhr
KursnummerL125744
Dozentin/DozentFranz Schröther
Zeitraum/Dauer2021-01-27T18:30:0027.01.2021
OrtMünchenNeuhausen
Volkshochschule, Nymphenburger Str. 171b
Gebühr 4,00 €
Einzelkarten-Preis
Anmeldung erforderlich
VeranstaltungstypVortrag
Plätze Noch Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 13
BarrierefreiheitDer Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Telefon (089) 835353