Investieren für Mensch und Umwelt mit nachhaltigen Geldanlagen

Nachhaltige Finanzangebote sprechen immer mehr Menschen an. Sie stellen die reine Profitmaximierung nicht mehr an erste Stelle, sondern wollen auch einen sozialen und ökologischen Mehrwert schaffen. Inzwischen ist der Begriff "Nachhaltigkeit" auch in der großen Finanzbranche angekommen, umso wichtiger ist es, zu unterscheiden, was nur "Greenwashing" ist und wo ernsthafte, engagierte ethisch-ökologische Ansätze dahinterstecken. Zu diesen Themen werden die Angebote von Banken, Fonds, ETFs und Versicherungen näher beleuchtet und die Unterschiede in ökologischer als auch ökonomischer Nachhaltigkeit aufgezeigt.

Als Ergänzung: Vortrag "Nachhaltig in Sachwerte und die Region investieren" (N324432).

Dienstag, 25.01.2022
19:00 – 21:00 Uhr
KursnummerN324422
Dozentin/DozentMathias Winkler
Zeitraum/Dauer2022-01-25T19:00:0025.01.2022
OrtMünchenBogenhausen
Ökologisches Bildungszentrum, Englschalkinger Str. 166
Gebühr 17,00 €
VeranstaltungstypVortrag
Plätze Noch Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 15
BarrierefreiheitDer Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Fachgebiet Umwelt und Ökologie, Tel. (089) 939489-61/65, oebz@mvhs.de