Wer ist das Volk? Wer ist der Staat?

In letzter Zeit hört man gelegentlich wieder den Ruf „Wir sind das Volk!“ als Ausdruck von Unzufriedenheit mit dem Staat, als Forderung, die Belange der Protestierenden zu berücksichtigen. Zeit für eine Einordnung und Begriffsklärung: Von der Zugehörigkeit zu einem Staat hängen die Rechte und Pflichten als Bürger*innen ab. Sind wir, das Volk, auch gleichzeitig der Staat? Was ist ein „Bürger“ und was eine „Staatsbürgerin“? Wer ist „Deutsche“ und wie wird man ein deutscher Staatsbürger? Und gibt es ein Recht auf Staatsangehörigkeit?

Mittwoch, 21.09.2022
20:00 – 21:30 Uhr
KursnummerO110116
Dozentin/DozentDr. Markus Schütz
Dr. Markus Schütz
Zeitraum/Dauer2022-09-21T20:00:0021.09.2022
OrtMünchenEinstein 28
Bildungszentrum, Einsteinstr. 28
Gebühr
Schüler*innen/Studierende 3,00 €

Anmeldung erforderlich
VeranstaltungstypVortrag
Plätze Noch Plätze frei
BarrierefreiheitDer Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
MVHS-CardAuch mit MVHS-Card
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (089) 48006-6239
Fachliche Beratung: (089) 48006-6551