Die Abspaltung des Menschen vom Leben auf der Erde – und die Krisen des Anthropozän

Menschengemachte Krisen wie die Klima-Krise, das Artensterben oder die Plastik-Verseuchung der Meere bedrohen bereits unsere Lebensgrundlagen („Anthropozän“). Aber wir frönen weiter einem unbegrenzten Wachstum, das längst die planetaren Belastungsgrenzen sprengt. Im Laufe unserer Evolution haben wir uns immer weiter vom Leben auf der Erde abgespalten und leben heute in einer weitgehend künstlichen Welt.

 

Fortsetzung der Reihe:

16.6.: Die Wiederentdeckung des Lebens - Plädoyer für ein neues Bewusstsein (M110332)

23.6.: Die Wiederentdeckung des Lebens und der Weg aus den Krisen des Anthropozän (M110334)

Der Kurs muss leider entfallen.
Mittwoch, 09.06.2021
18:00 – 19:30 Uhr
KursnummerM110330
Dozentin/DozentDr. Ulrich Mössner
Zeitraum/Dauer2021-06-09T18:00:0009.06.2021
OrtMünchenGasteig, Rosenheimer Str. 5
Gebühr 6,00 €
Einzelkarten-Preis
Anmeldung erforderlich
VeranstaltungstypVortragsreihe
Plätze Noch Plätze frei
BarrierefreiheitDer Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (089) 48006-6239
Fachliche Beratung: (089) 48006-6551