Einführung in die Philosophie: Jürgen Habermas

Jürgen Habermas ist der bedeutendste zeitgenössische Gesellschaftstheoretiker Deutschlands. Als Sozialphilosoph erarbeitet Habermas eine kritische Theorie der Moderne, die sich einem Rationalitätsverständnis verpflichtet sieht, das die Differenz zwischen System und Lebenswelt ins Zentrum rückt. Als öffentlicher Intellektueller hat er den politischen Diskurs der Bundesrepublik maßgeblich herausgefordert und begleitet. So widmet sich dieses Seminar ihm und seiner Philosophie und stellt deren Bedeutung in ausführlicher Weise dar.

Der Kurs ist nicht mehr buchbar.
ab Donnerstag, 07.10.2021, 16:00 Uhr
KursnummerN131050
Dozentin/DozentDr. Markus Schütz
Zeitraum/Dauer2021-10-07T16:00:0010x, 07.10.2021 - 09.12.2021
OrtMünchenSchwabing-Nord
MVHS am Scheidplatz, Belgradstr. 108
Gebühr 65,00 €
Anmeldung erforderlich
ZielgruppeFür Senior*innen
VeranstaltungstypSeminar
Plätze max. Teilnehmerzahl: 16
BarrierefreiheitDer Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
ErmäßigungSeniorenermäßigung möglich
Info & Beratung Telefon (089) 48006-6560 Dr. Robert Mucha