Grand Tour - Reisen durch die junge Lyrik Europas

Ein Abend mit Stimmen aus Italien, Polen und Spanien

Die ungeheure Vielfalt der Sprachen, Kulturen und Traditionen von Albanien bis Zypern ist hierzulande nahezu unbekannt. Sie findet einen faszinierenden Spiegel in zeitgenössischen Gedichten. Federico Italiano und Jan Wagner haben sich auf den Weg zur jungen Gegenwartslyrik gemacht. Auf sieben Streifzügen durch Europa haben sie Stoff für eine umfassende Anthologie gesammelt, die für Generationen von Leserinnen und Lesern eine Schatztruhe bleiben wird. Die „Grand Tour“ legt einen Stopp für eine mehrsprachige Lesung in München ein. Federico Italiano und Jan Wagner freuen sich auf einen Abend mit Massimo Gezzi (ital. Schweiz), Luna Miguel (Spanien) und Justyna Bargielska (Polen).

In Kooperation mit der Stiftung Lyrik Kabinett und der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung.
Der Kurs muss leider entfallen.
Mittwoch, 25.03.2020
20:00 – 21:30 Uhr
KursnummerK244020
Dozentin/DozentFederico Italiano
Jan Wagner
Zeitraum/Dauer2020-03-25T20:00:0025.03.2020
OrtMünchenMaxvorstadt
Lyrik Kabinett, Amalienstr. 83a
Gebühr 10,00 €
Restkarten vor Ort
Gebührenfreie Anmeldung für Lehrkräfte des Programmbereichs Sprachen und des Fachgebiets Literatur nur telefonisch unter (089) 48006-6239 möglich Gebührenfreier Eintritt für Mitglieder des Lyrik Kabinetts
VeranstaltungstypLesung
Plätze Noch Plätze frei
Info & Beratung (089) 48006-6728/6194