Klassischer japanischer Tanz/Kabuki -- "Horai"

Auf der fantastischen Insel Horai leben die legendären Sennin, himmlische und unsterbliche Wesen. In der chinesischen Mythologie repräsentiert die Insel daher eine Art von Paradies. Das Kabuki-Stück "Horai" aus dem Beginn des 19. Jahrhunderts deutet diese Vorstellung weltlich um. Als Sinnbild für das Paradies dient Kuruwa, der Rotlichtbezirk im damaligen Tokio (Edo). Dort wurden (Männern) Vergnügungen aller Art geboten -- Luxus, Liebe, Kunst. Mit tänzerischen Mitteln werden Szenen in Kuruwa sowie landschaftliche Stimmungsbilder dargestellt.



Tänzerische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich; Bewegungserfahrung, auch aus anderen Tanzsparten, ist von Vorteil.
ab Samstag, 30.01.2021, 10:00 Uhr
KursnummerL267116
Dozentin/DozentEiko Hayashi
Zeitraum/Dauer2021-01-30T10:00:002x, 30.01.2021 - 31.01.2021
Pausen nach Absprache
OrtMünchenGasteig, Rosenheimer Str. 5
Gebühr 39,00 €
ZielgruppeNur für Frauen.
VeranstaltungstypWochenendworkshop
Plätze Noch Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 12
BarrierefreiheitDer Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (089) 48006-6239
Fachliche Beratung: melanie.weiss@mvhs.de