50 Jahre Olympiagelände - Annäherung in Bildern

Ein Ausstellungs- und Fotoprojekt unter der Leitung von Gérard Pleynet

Der Olympiapark ist ein besonderer Ort. Das Spannungsfeld zwischen Architektur, Landschaftsgestaltung, Designkonzept, Eventlocation, historischen Ereignissen und aktueller Nutzung ist faszinierend. Mit der Ausstellung werden persönliche Sichtweisen auf eines der weltweit markantesten Architekturensembles sichtbar gemacht. Die gezeigten Arbeiten sind im Rahmen des begleitenden Fotoprojekts entstanden. Sie befragen das zentrale Anliegen des Gründungskonzepts und interpretieren den Ort im Jahr 2022. Der Olympiapark als Gesamtkunstwerk steht im Mittelpunkt.



Ausstellungsort ist der Olympiaturm. Ganz oben, in luftiger Höhe werden freie Betonflächen mit den Fotografien plakatiert.



In Kooperation mit der Olympiapark München GmbH.
Gefördert vom Kulturreferat: Abteilung 2 - Regionale Festivals.


Eröffnung: Mittwoch, 1. Juni 2022, 19.00 Uhr, Anmeldung erforderlich
Ausstellungsdauer: 2. Juni bis 30. September 2022
Ausstellungsort: Olympiaturm, Aussichtsplattform II

Öffnungszeiten Turm ab 1.4.2022: Montag bis Sonntag von 9.00 bis 22.00 Uhr
Bitte Information vor Ort beachten! www.olympiapark.de
KursnummerO257085
Dozentin/DozentGérard Pleynet
Zeitraum/Dauer2022-06-01T10:00:001.6. bis 30.9.2022
OrtOlympiapark
Ausstellungsort: Olympiaturm, Aussichtsplattform 2
Gebühr Eintritt frei
Zuzüglich € 11,-- für Olympiaturm Auffahrt vor Ort zu zahlen
VeranstaltungstypAusstellung
Plätze Noch Plätze frei
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (089)48006-6868
Fachliche Beratung: (089) 48006-6871/6861 oder
E-Mail: stadtbereich.nord@mvhs.de