Küche der Ägäis - zwischen Türkei und Griechenland

Egal ob auf dem griechisches Festland, den Inseln oder in der Türkei, das regionale Essen ist ein Highlight jedes Ägäis-Urlaubs. Wir werden mit traditionellen, aber auch mit kreativen neuen Gerichten verwöhnt, die mit ihren Hauptzutaten immer wieder neu variiert werden. Mit einem Lammragout in Orangensaft, Kalmare mit Zwiebeln und Olivenöl, Manourikäse mit Kräuterpesto und süßen Olivenölplätzchen begeben wir uns auf die kulinarischen Spuren vergangener und zukünftiger Ägäisreisen.

 

Bitte mitbringen: Schürze und kleine Vorratsdose.

Der Kurs ist beendet.
Samstag, 25.06.2022
10:00 – 17:00 Uhr
KursnummerO382033
Dozentin/DozentPetra Casparek
Zeitraum/Dauer2022-06-25T10:00:0025.06.2022
OrtMünchenFürstenried-Ost
Volkshochschule, Forstenrieder Allee 61
Gebühr
Kerngebühr 54,00 €
Materialgeld 25,00 €
VeranstaltungstypSamstagsseminar
Plätze Nur noch wenige Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 8
BarrierefreiheitDer Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (089) 48006-6239

Fachliche Beratung: (089) 48006-6553 oder kochkultur@mvhs.de