Streitthema Klimawandel - fit werden für die öffentliche Debatte

Ein Training mit Christian Ude

Die Fakten liegen auf dem Tisch: wenn die nachfolgenden Generationen nicht in einer Hölle auf Erden leben sollen, müssen wir heute alle Hebel in Bewegung setzen, um die Erderwärmung zu stoppen. Liegen die Fakten wirklich auf dem Tisch? Nicht wenige Menschen zweifeln daran. Andere finden, der Klimawandel sei kein Grund, unseren Lebensstil jetzt und heute zu ändern.

Wie kommt man ins Gespräch über ein brandaktuelles Thema, das viele Menschen kalt lässt? Mit welchen Argumenten erreicht man Desinteressierte, Gleichgültige, Klimawandel-Leugner?

Das Wochenendseminar richtet sich an (vor allem junge) engagierte Klima-Aktivistinnen und –Aktivisten, die sich fit machen wollen für die öffentliche Debatte und den politischen Diskurs.

Sie sind interessiert? Dann bitten wir Sie um ein kurzes Schreiben, aus dem Ihr Interesse deutlich wird und das über den Rahmen und die Art der Kommunikation Auskunft gibt, auf die Sie sich vorbereiten möchten (z.B. Debatten in Schule oder Universität, an Infoständen, in der Politik …)

Bitte richten Sie das Schreiben an: politik@mvhs.de oder an info@klimaherbst.de , Stichwort „Streitthema Klimawandel“.

 

Eine Kooperation der Münchner Volkshochschule und des Netzwerks Klimaherbst

ab Freitag, 02.07.2021, 18:00 Uhr
KursnummerM850000
Dozentin/Dozent Christian Ude
Zeitraum/Dauer2021-07-02T18:00:0002.07.2021 - 04.07.2021
Beginn: Freitag, 18:00 Uhr
Ende: Sonntag, 14:00 Uhr
OrtBerg-LeoniHaus Buchenried
Leoni am Starnberger See, Assenbucher Str. 45
Gebühr
Kerngebühr 40,00 €
Essen 30,00 €
Übernachtung100,00 €

ermäßigte Seminargebühr für Schüler/innen und Studenten/innen € 50,- (inklusive Übernachtung/Verpflegung)
VeranstaltungstypWochenendseminar
Plätze Noch Plätze frei
BarrierefreiheitDer Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Die Zimmer sind 1 Stunde vor Seminarbeginn bezugsfertig. Um 17.05 Uhr fährt ein Shuttlebus ab der Bushaltestelle Abzw. Leoni. Falls Sie ein Doppelzimmer wünschen, kontaktieren Sie uns bitte unter (089) 48006-6700 oder buchenried@mvhs.de.