Kuratorenführung durch die Ausstellung: "ErstDemokrat*innen - DemokratieStart.1918" Münchner bildende Künstler*innen der Revolution 1918

An der friedlichen Revolution in München 1918 waren alle Schichten der Bevölkerung beteiligt, auch bildende Künstler*innen! Bekannt sind in dem Zusammenhang Heinrich Mann, Oskar Maria Graf, Rainer Maria Rilke. Aber wer weiß schon, dass viele Maler wie Fritz Schaefler und Paul Klee sowie die weltberühmten Fotografen*innen Josef Breitenbach und Germaine Krull beim DemokratieStart.1918 in erster Reihe standen. Kaum bekannt auch: Unter ihnen einer mit Herkunfts-Verbindung zum Haus Wittelsbach!

 

Die Ausstellung wird präsentiert in Kooperation von ver.di Kulturforum, Geschichtsverein Hadern e.V. und Guardini90.

Der Kurs ist beendet.
Samstag, 30.10.2021
14:00 – 15:30 Uhr
KursnummerN124103
Dozentin/DozentSepp Rauch
Zeitraum/Dauer2021-10-30T14:00:0030.10.2021
OrtMünchenHadern
Guardini90, Guardinistr. 90
Gebühr Eintritt frei
Anmeldung erforderlich
VeranstaltungstypFührung
Plätze Noch Plätze frei
BarrierefreiheitDer Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (089) 48006- 6730
Fachliche Beratung: (089) 48006-6736
E-Mail: stadtbereich.sued@mvhs.de