Sebastian Kneipp - sein Leben und Wirken für die Prävention

Während seines Studiums erkrankte Kneipp an Tuberkulose. Mithilfe von kurzen Bädern in der eiskalten Donau kurierte er diese damals meist tödlich verlaufende Krankheit. Die Kneipp-Therapie basiert auf den fünf Säulen: Hydrotherapie, Heilkräuter, Ernährung, Bewegung und Ordnung. In diesem Vortrag lernen Sie verschiedene Kneipp-Anwendungen zur Vorbeugung von Alltagsbeschwerden kennen.

Ein Vortrag anlässlich des 200. Geburtstags von Pfarrer Sebastian Kneipp.

Dienstag, 18.01.2022
18:00 – 19:30 Uhr
KursnummerN341025
Dozentin/DozentMonika Brabec
Zeitraum/Dauer2022-01-18T18:00:0018.01.2022
OrtMünchenSendling
Volkshochschule, Albert-Roßhaupter-Str. 8
Gebühr 8,00 €
Einzelkarten-Preis
Anmeldung erforderlich
VeranstaltungstypVortrag
Plätze Noch Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 18
BarrierefreiheitDer Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
MVHS-CardAuch mit MVHS-Card
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (089) 48006-6239

Fachliche Beratung: (089) 48006-6572 oder dinah.fink@mvhs.de