Die Eigentumsfrage im 21. Jahrhundert

Die Ökologen warnen vor der Erderwärmung, die Soziologen vor wachsender sozialer Ungleichheit. Beides bedroht das Überleben der kommenden Generationen. Der Vortrag will über die Kritik der bestehenden kapitalistischen Eigentumsverhältnisse hinaus die Frage beantworten, welche künftigen Eigentumsformen den globalen Herausforderungen der Menschheit im 21. Jahrhundert gewachsen sind. Viel Stoff zur Diskussion!

Der Kurs ist beendet.
Donnerstag, 19.05.2022
19:00 – 21:00 Uhr
KursnummerO110328
Dozentin/DozentProf. Dr. Alexander von Pechmann
Zeitraum/Dauer2022-05-19T19:00:0019.05.2022
OrtMünchenInnenstadt
EineWeltHaus München e.V., Schwanthalerstr. 80 Rgb.
Gebühr 5,00 €
Einzelkarten-Preis
Anmeldung erforderlich
VeranstaltungstypVortrag
Plätze Nur noch wenige Plätze frei
Info & Beratung Telefon (089) 48006-6552/6551