Was Freiheit, Gleichheit und Gerechtigkeit mit uns zu tun haben

Demokratie meint nur eine bürgerferne Staatsform? Unsinn! Demokratie beginnt bei uns -- in unserem Alltag, in unserer Lebenswelt. Unser Zusammenleben in einer Demokratie hängt jedoch davon ab, wie wir unser Miteinander verstehen und gestalten. Das Seminar, basierend auf der am israelischen Adam-Institut entwickelten Betzavta-Methode (z. Dt.: Miteinander), eröffnet einen Erfahrungsraum, der demokratische Perspektiven auf den Alltag erlebbar und zentrale Dilemmata von Demokratien erfahrbar macht.

Im Rahmen von "Hadern denkt mit! Ein Wochenende der Demokratie"
Der Kurs ist beendet.
Samstag, 23.11.2019
10:00 – 16:00 Uhr
KursnummerJ110256
Dozentin/DozentMax Barnewitz
Zeitraum/Dauer2019-11-23T10:00:0023.11.2019
OrtMünchenHadern
Guardini90
, Guardinistr. 90
Gebühr 18,00 €
Anmeldung erforderlich
VeranstaltungstypSamstagsseminar
Plätze
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (089) 48006-6239
Fachliche Beratung: (089) 48006-6551