Bauen im Klimawandel

Gebäude verursachen in Deutschland rund 40% des Energieverbrauchs. Ihre lange Nutzungsdauer spricht für einen "Wenn-schon-denn-schon-Ansatz": wie baue oder saniere ich klimagerecht? Vielfältige Förderprogramme können bewirken, dass sich Investitionen schneller amortisieren. Zudem verbessert sich der Wohnkomfort, denn Wärmedämmung schützt auch vor sommerlicher Hitze! Der Vortrag zeigt, dass Klimaschutzmaßnahmen effizient und gleichzeitig kostengünstig sein können - sowohl im Neubau wie auch bei Altbestand.

Donnerstag, 12.11.2020
18:30 – 19:30 Uhr
KursnummerL324308
Dozentin/DozentMartin Delker
Zeitraum/Dauer2020-11-12T18:30:0012.11.2020
OrtMünchenObergiesing
Volkshochschule, Severinstr. 6
Gebühr Gebührenfrei
VeranstaltungstypVortrag
Plätze Nur noch wenige Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 8
Info & Beratung Fachgebiet Umwelt und Ökologie, Tel. (089) 93 94 89 - 61/65, oebz@mvhs.de