Paranormal String Quartett

Das Paranormal String Quartett erforscht Wege zwischen Klangwelten klassisch geprägter Komposition, Elementen zeitgenössischer Musik und dem Jazz. Kammermusikalischer Groove und die Fähigkeit der Spieler zu virtuosen Improvisationen bringen weitere Ebenen in das Programm. Geiger und Komponist Gustavo Strauß schöpft für seine Kompositionen aus subkulturellen Einflüssen ebenso wie aus Folklore und ernster Musik. So entstehen Werke, die abseits jeglicher Grenzen eine ganz eigene Ästhetik entwickeln.

Das Konzert ist Teil einer Veranstaltungsreihe in Kooperation mit der Bühne 23.

Der Kurs muss leider entfallen.
Samstag, 20.06.2020
19:30 – 21:30 Uhr
KursnummerK125103
Dozentin/Dozent Felix Key Weber (Violine)/ Gustavo Strauß (Violine)/ Katherine Barritt (Viola)/ Jakob Roters (Violoncello)
Zeitraum/Dauer2020-06-20T19:30:0020.06.2020
OrtMünchenAllach-Untermenzing
Volkshochschule, Oertelplatz 11
Gebühr 15,00 €
Eintritt
VeranstaltungstypKonzert
Plätze Noch Plätze frei
BarrierefreiheitDer Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Michael Widl-Stüber, Telefon (089) 48006-6812
Barbara Müller, Telefon (089) 48006-6815