Zum Hauptinhalt springen

Gleichheit als Grundrecht?

Gibt es ein Recht auf Gleichheit in der deutschen Verfassung? Das Grundgesetz schützt in Art. 3 die "Gleichheit vor dem Gesetz"; es fordert in Art. 70 eine Gleichheit der Lebensverhältnisse und legt mit dem Demokratie-Prinzip in Art. 20 gleiche politische Mitbestimmungsmöglichkeiten für alle Bürger*innen fest. Ist damit die rechtliche, soziale und politische Gleichheit aller Bürger*innen gewährleistet? Lässt sich auch aus den Werten Menschenwürde und Freiheit ein Gleichheitsanspruch ableiten?

    ab Dienstag, 16.05.2023, 18:00 Uhr
  • Kursnummer: Q110148 
  • Zeitraum/Dauer: 1x Di. 16.05.2023 18:00 - 19:30 Uhr
  • Zeitraum/Dauer:
    Di. 16.05.2023
    18:00 - 19:30 Uhr
  • 1 Termin
    Gebühr: 6,00 € Einzelkarten-Preis
    Ort: Online
    Veranstaltungstyp: Online-Vortrag
    MVHS-Card: Auch mit MVHS-Card
    Info & Beratung:
    Fragen zur Buchung: (089) 48006-6239
    Fachliche Beratung: (089) 48006-6551
Benötigtes Material

Benötigt werden: PC/Laptop/Tablet mit Mikrofon und Kamera, gute Internetverbindung, aktuelle Browserversion. Die Zugangsdaten erhalten Sie rechtzeitig vor Kursbeginn per E-Mail.

    ab Dienstag, 16.05.2023, 18:00 Uhr
  • Kursnummer: Q110148 
  • Zeitraum/Dauer: 1x Di. 16.05.2023 18:00 - 19:30 Uhr
  • Zeitraum/Dauer:
    Di. 16.05.2023
    18:00 - 19:30 Uhr
  • 1 Termin
    Gebühr: 6,00 € Einzelkarten-Preis
    Ort: Online
    Veranstaltungstyp: Online-Vortrag
    MVHS-Card: Auch mit MVHS-Card
    Info & Beratung:
    Fragen zur Buchung: (089) 48006-6239
    Fachliche Beratung: (089) 48006-6551

Optimiert für Ihr Smartphone finden Sie bequem alle Kurse in der MVHS-Web-App.

Wechseln Sie jetzt zur App.

Ja, gerne.