Zum Hauptinhalt springen

"Push", Dokumentarfilm mit Expertengespräch,
Regie: Fredrik Gertten, Schweden 2019, 92 Min., engl. Orig. mit dt. UT

Wie kann es sein, dass wir in den Städten bald keine Krankenschwestern mehr haben, weil das Gehalt nicht für eine Wohnung reicht? Wo und wie wir wohnen, bestimmen mehr und mehr anonyme Investoren. Der Film "Push" folgt Leilani Farha, der UN-Sonderberichterstatterin für das Menschenrecht auf Wohnen, wie sie die Welt bereist, um herauszufinden, wer wie aus der Stadt gepusht wird und warum. "Ich glaube, es gibt einen riesen Unterschied zwischen der Handelsware Wohnen und der Handelsware Gold. Gold ist kein Menschenrecht, Wohnen schon."

Gesprächspartnerin: Gülseren Demirel, Bündnis 90 / Die Grünen, MdL

In Kooperation mit dem Rachel Carson Center für Umwelt und Gesellschaft und dem Internationalen Dokumentarfilmfestival München e.V.

    ab Dienstag, 17.01.2023, 18:30 Uhr
  • Kursnummer: P317103 
  • Zeitraum/Dauer: 1x Di. 17.01.2023 18:30 - 21:00 Uhr
  • Zeitraum/Dauer:
    Di. 17.01.2023
    18:30 - 21:00 Uhr
  • 1 Termin
    Gebühr: Eintritt frei
    Ort: Einstein 28
    Bildungszentrum
    Einsteinstr. 28
    Veranstaltungstyp: Film
    Barrierefreiheit: Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
    Info & Beratung:
    Fragen zur Buchung: (089) 48006-6239
    Fachliche Beratung: Tel. (089) 48006-6576/6583, lydia.weinberger@mvhs.de
    ab Dienstag, 17.01.2023, 18:30 Uhr
  • Kursnummer: P317103 
  • Zeitraum/Dauer: 1x Di. 17.01.2023 18:30 - 21:00 Uhr
  • Zeitraum/Dauer:
    Di. 17.01.2023
    18:30 - 21:00 Uhr
  • 1 Termin
    Gebühr: Eintritt frei
    Ort: Einstein 28
    Bildungszentrum
    Einsteinstr. 28
    Veranstaltungstyp: Film
    Barrierefreiheit: Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
    Info & Beratung:
    Fragen zur Buchung: (089) 48006-6239
    Fachliche Beratung: Tel. (089) 48006-6576/6583, lydia.weinberger@mvhs.de

Optimiert für Ihr Smartphone finden Sie bequem alle Kurse in der MVHS-Web-App.

Wechseln Sie jetzt zur App.

Ja, gerne.