Zum Hauptinhalt springen

Neues Licht aus Pompeji

Im Zentrum der ersten Ausstellung zu Technik, Praxis und Ästhetik von Kunstlicht in der Antike stehen die qualitätvollsten und spannendsten Beleuchtungsgeräte aus Bronze, die wir aus den Vesuvstädten kennen. Was machten die extravagenten Lampen und Leuchter mit dem Licht der Flamme und welche Raumatmosphäre erzeugten sie? Wie wirkte das Licht der bronzenen Lampen im Raum bei Gastmahl und Fest und was haben die Römer gesehen, wenn Sie nachts feierten, arbeiteten, lebten und liebten.

In Kooperation mit den Staatlichen Antikensammlungen

    ab Sonntag, 04.12.2022, 14:30 Uhr
  • Kursnummer: P213190 
  • Zeitraum/Dauer: 1x So. 04.12.2022 14:30 - 15:30 Uhr
  • Zeitraum/Dauer:
    So. 04.12.2022
    14:30 - 15:30 Uhr
  • 1 Termin
    Gebühr: 6,00 € Restkarten vor Ort
    Ort: Maxvorstadt
    Staatliche Antikensammlungen
    Königsplatz 1
    Veranstaltungstyp: Führung
    MVHS-Card: Auch mit MVHS-Card
    Info & Beratung:
    Fragen zur Buchung: (089) 48006-6239
    Fachliche Beratung: (089) 48006-6710
vor Ort zu zahlen

Eintritt: € 8.-

    ab Sonntag, 04.12.2022, 14:30 Uhr
  • Kursnummer: P213190 
  • Zeitraum/Dauer: 1x So. 04.12.2022 14:30 - 15:30 Uhr
  • Zeitraum/Dauer:
    So. 04.12.2022
    14:30 - 15:30 Uhr
  • 1 Termin
    Gebühr: 6,00 € Restkarten vor Ort
    Ort: Maxvorstadt
    Staatliche Antikensammlungen
    Königsplatz 1
    Veranstaltungstyp: Führung
    MVHS-Card: Auch mit MVHS-Card
    Info & Beratung:
    Fragen zur Buchung: (089) 48006-6239
    Fachliche Beratung: (089) 48006-6710

Optimiert für Ihr Smartphone finden Sie bequem alle Kurse in der MVHS-Web-App.

Wechseln Sie jetzt zur App.

Ja, gerne.