Zum Hauptinhalt springen

Digital gestresst?
Aktuelle Forschung zu Stress und Gesundheit am Arbeitsplatz

E-Mail-Fülle, Online-Meetings, Smartphone-Nachrichten - die Digitalisierung hat zahlreiche Vorteile, kann aber auch zu Stress führen. Am Arbeitsplatz belasten z.B. Unterbrechungen oder Multitasking. Was zeichnet digitalen Stress aus? Welche gesundheitlichen Folgen hat er? Und welche Möglichkeiten gibt es, mit ihm umzugehen? Wissenschaftler*innen des Forschungsverbunds ForDigitHealth stellen Ihnen an diesem Abend anschaulich ihre Forschungsergebnisse zu digitalem Stress vor. Außerdem wird es im Austausch miteinander darum gehen, die Erkenntnisse mit Ihrem Alltag zu verknüpfen.

Mit dabei: Dr. Linda Becker und Prof. Dr. Nicolas Rohleder von der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg sowie Prof. Dr. Matthias Weigl von der Ludwig-Maximilians-Universität München.

In Kooperation mit dem Bayerischen Forschungsverbund ForDigitHealth.

    ab Montag, 30.01.2023, 19:00 Uhr
  • Kursnummer: P144015 
  • Zeitraum/Dauer: 1x Mo. 30.01.2023 19:00 - 21:00 Uhr
  • Zeitraum/Dauer:
    Mo. 30.01.2023
    19:00 - 21:00 Uhr
  • 1 Termin
    Dozent*in:
    Dr. Linda Becker und Prof. Dr. Nicolas Rohleder (Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg) sowie Prof. Dr. Matthias Weigl (Ludwig-Maximilians-Universität München)
    Gebühr: kostenlos
    Ort: Einstein 28
    Bildungszentrum
    Einsteinstr. 28
    Hinweis: Anmeldung erforderlich
    Veranstaltungstyp: Vortrag/Podiumsdiskussion
    Barrierefreiheit: Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
    Info & Beratung:
    Fragen zur Buchung: (089) 48006-6239
    Fachliche Beratung: (089) 48006-6557
    ab Montag, 30.01.2023, 19:00 Uhr
  • Kursnummer: P144015 
  • Zeitraum/Dauer: 1x Mo. 30.01.2023 19:00 - 21:00 Uhr
  • Zeitraum/Dauer:
    Mo. 30.01.2023
    19:00 - 21:00 Uhr
  • 1 Termin
    Dozent*in:
    Dr. Linda Becker und Prof. Dr. Nicolas Rohleder (Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg) sowie Prof. Dr. Matthias Weigl (Ludwig-Maximilians-Universität München)
    Gebühr: kostenlos
    Ort: Einstein 28
    Bildungszentrum
    Einsteinstr. 28
    Hinweis: Anmeldung erforderlich
    Veranstaltungstyp: Vortrag/Podiumsdiskussion
    Barrierefreiheit: Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
    Info & Beratung:
    Fragen zur Buchung: (089) 48006-6239
    Fachliche Beratung: (089) 48006-6557

Optimiert für Ihr Smartphone finden Sie bequem alle Kurse in der MVHS-Web-App.

Wechseln Sie jetzt zur App.

Ja, gerne.